Brandstiftung an geparktem Fahrzeug

Polizeimeldung vom 11.10.2021
Neukölln

Nr. 2243
Unbekannte setzten heute früh in Neukölln einen Pkw in Brand. Gegen 5 Uhr bemerkten eine Streife des Polizeiabschnitts 54 und ein Anwohner der Hobrechtstraße Flammen an dem in einem Parkhafen abgestellten Mercedes und alarmierten die Feuerwehr. Brandbekämpfer löschten den brennenden Wagen, der durch das Feuer nahezu vollständig zerstört wurde. Zwei rechts und links neben dem Mercedes stehende Autos, ein Opel und ein Citroen, wurden durch die Hitzeentwicklung ebenfalls beschädigt. Ein Brandkommissariat hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernommen.