Schlafendes Seniorenpaar bestohlen - Tatverdächtiger identifiziert

Polizeimeldung vom 24.09.2021
Pankow

Nr. 2117
Nach mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung konnte gestern ein richterlicher Durchsuchungsbeschluss in Weißensee vollstreckt werden. In der Wohnung des Verdächtigen in der Herbert-Baum-Straße konnte auch die Tatkleidung beschlagnahmt werden. Nach der Vernehmung des 45-Jährigen, in welcher er sich geständig zeigte, konnte er wieder nach Hause. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 1 (Nord) dauern an.

Erstmeldung Nr. 1775 vom 10. August 2021: Schlafendes Seniorenpaar bestohlen – Tatverdächtiger gesucht
Mit der Veröffentlichung von Bildern und einer Videosequenz aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei Berlin die Bevölkerung bei der Identifizierung eines Tatverdächtigen um Mithilfe.
Der Gesuchte steht im Verdacht, am Samstag, den 24. April 2021, kurz nach 3 Uhr in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Prenzlauer Promenade in Pankow eingebrochen zu sein.
Während die lebensälteren Mieter schliefen, entwendete der Unbekannte mehrere Geldbörsen sowie Geld aus der Wohnung und flüchtete anschließend auf einem Fahrrad.