Mann in U-Bahn angegriffen - Tatverdächtige gesucht

Polizeimeldung vom 04.08.2021
Mitte

Nr. 1719
Mit der Veröffentlichung von Bildern einer Überwachungskamera bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach zwei Männern.
Die Gesuchten stehen im Verdacht, am Montag, den 22. Februar 2021, gegen 20.20 Uhr in einem U-Bahn-Zug der Linie U8 nach Einfahrt in den U-Bahnhof Gesundbrunnen einen 58-Jährigen nach einer vorausgegangenen verbalen Auseinandersetzung mit Fußtritten attackiert zu haben. Glücklicherweise wurde der Mann nur leicht verletzt. Nach dem Angriff verließen die Tatverdächtigen den Zug und entfernten sich unerkannt.

Die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) fragt:
  • Wer kann Hinweise zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort der gesuchten Personen geben?
  • Wer hat die gesuchten Personen vor, während oder nach der Tat gesehen und kann Angaben zum Fluchtweg machen?
  • Wer kann weitere sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) in der Perleberger Straße 61a in 10559 Berlin-Moabit unter der Telefonnummer (030) 4664-574118 oder (030) 4664-574100 sowie außerhalb der Bürodienstzeiten unter der Telefonnummer (030) 4664-571100, per E-Mail , an die Internetwache oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

  • Gesuchte
  • Gesuchte
  • Gesuchter