Inhaltsspalte

Mit dem Motorrad überschlagen

Polizeimeldung vom 11.05.2021
Mitte

Nr. 1030
Gestern Mittag hat sich in Tiergarten ein Krad überschlagen. Nach ersten Erkenntnissen war gegen 12.45 Uhr ein 43-Jähriger mit seinem BMW auf der Stauffenbergstraße in Richtung Landwehrkanal unterwegs. An der Kreuzung Reichpietschufer Ecke Stauffenbergstraße soll er, vermutlich von der Sonne geblendet, die rote Ampel übersehen und eine 40-jährige Motorradfahrerin, welche auf dem Reichpietschufer in Richtung Klingelhöferstraße fuhr, erfasst haben. Infolge des Zusammenstoßes soll sich die Frau mit ihrer Kawasaki mehrmals überschlagen haben und über die Fahrbahn gerutscht sein. Dabei wurde ihr Bein unter dem Krad eingeklemmt. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus, wo sie stationär verblieb. Die Ermittlungen zum Unfallhergang führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte in der Polizeidirektion 2 (West).