Inhaltsspalte

Aufgebocktes Auto in Brand gesetzt

Polizeimeldung vom 29.04.2021
Lichtenberg

Nr. 0936
Heute früh wurden Feuerwehr und Polizei zu einem brennenden Fahrzeug in Neu-Hohenschönhausen gerufen. Anwohner bemerkten gegen 4.40 Uhr einen auf einem Parkplatz in der Wartenberger Straße abgestellten Audi der in Flammen stand und setzten den Notruf ab. Der Pkw, der aufgebockt auf einem Holzbock stand, brannte vollständig aus. Das Feuer wurde durch die Brandbekämpfer gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.