Inhaltsspalte

Fahrzeug kontrolliert und Drogen gefunden

Polizeimeldung vom 20.04.2021
Marzahn-Hellersdorf

Nr. 0860
Den „richtigen Riecher“ hatten gestern Abend Dienstkräfte der 33. Einsatzhundertschaft, als sie in Marzahn ein Fahrzeug überprüften. Der Wagen fiel der Besatzung der Zivilstreife gegen 19 Uhr in der Schragenfeldstraße auf. Da der Besitzer des Audi dafür bekannt war, seine Fahrzeuge als so genannte Kokstaxis zur Verfügung zu stellen, hielten die Polizisten das Auto an und kontrollierten es. Bereits beim Öffnen der Tür stellten sie Cannabisgeruch fest. Bei einer richterlich angeordneten Durchsuchung des Fahrzeuges und der Wohnung des 47-jährigen Fahrers beschlagnahmten die Beamten insgesamt 100 Verkaufseinheiten mit verschiedenen Drogen, ein Mobiltelefon, ein Notebook, ein Reizgassprühgerät sowie über 1.400 Euro. Der Mann wurde festgenommen und nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung dem Rauschgiftdezernat des Landeskriminalamtes überstellt, das die weiteren Ermittlungen übernommen hat.