Inhaltsspalte

Schwere Kopfverletzung nach Sturz

Polizeimeldung vom 20.04.2021
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 0859
Ein Radfahrer zog sich gestern in Schöneberg bei einem Sturz schwere Kopfverletzungen zu. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr der 43-Jährige gegen 22.10 Uhr den Radweg im Hans-Baluschek-Park in Richtung Südkreuz und prallte gegen eine etwa 50 cm hohe Abgrenzungsmauer zu einer Grünfläche. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer am Kopf. Durch alarmierte Rettungskräfte wurde der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht, wo eine Schädelfraktur festgestellt wurde. Der 43-Jährige wird intensivmedizinisch betreut. Sein Gesundheitszustand gilt als stabil. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang hat ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 4 (Süd) übernommen.