Inhaltsspalte

Kinder bei Unfall verletzt

Polizeimeldung vom 27.03.2021
Spandau

Nr. 0670
Bei einem Verkehrsunfall in Spandau wurden gestern Nachmittag zwei Mädchen schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die beiden 7 und 9 Jahre alten Mädchen gegen 14.20 Uhr gemeinsam mit ihrem 8 Jahre alten Bruder die Fahrbahn der Seegefelder Straße betreten, um diese zu überqueren. Hierbei waren die Mädchen von dem Chrysler eines 81-Jährigen erfasst worden, der in Richtung Zeppelinstraße fuhr. Dem Jungen war es noch gelungen, sich mit einem Schritt nach hinten in Sicherheit zu bringen. Die Kinder erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten beide in ein Krankenhaus, wo sie stationär verblieben.