Inhaltsspalte

Straßenschilder überklebt

Polizeimeldung vom 08.03.2021
bezirksübergreifend

Nr. 0528
Polizistinnen und Polizisten einer Einsatzhundertschaft stellten heute Nacht gegen 1.50 Uhr in Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln mehrere überklebte Straßennamenschilder fest. Ein Zusammenhang zum heutigen Internationalen Frauentag kann nicht ausgeschlossen werden. Überklebt wurden die Schilder mit Druckpapier. Die Sachbeschädigungen wurden an insgesamt acht Orten rund um den Hermannplatz, Sonnenallee, Hasenheide und Herrfurthstraße entdeckt. Der polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin hat Ermittlungen aufgenommen.