Inhaltsspalte

Mit Tretroller auf die Fahrbahn

Polizeimeldung vom 02.03.2021
Steglitz-Zehlendorf

Nr. 0470
Bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde wurde gestern Nachmittag ein Kind verletzt. Der Neunjährige fuhr gegen 16.15 Uhr mit seinem Tretroller vom Gehweg der Goerzallee unvermittelt auf die Fahrbahn. Eine 52-Jährige, die mit ihrem Auto in Richtung Zehlendorf unterwegs war, erfasst den Jungen, der anschließend wegen der erlittenen Verletzungen am Kopf zur Beobachtung stationär in einer Klinik aufgenommen wurde. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.