Praktika für Studentinnen und Studenten der Öffentlichen Verwaltungswirtschaft (ÖV)

Studenten der öffentlichen Verwaltung
Bild: Polizei Berlin

Wenn Sie Öffentliche Verwaltungswirtschaft studieren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr 6-monatiges Praktikum bei der Polizei Berlin zu absolvieren. Hierbei gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten, wie z.B.:

Ein großes rotes Ausrufezeichen auf einem weißen Hintergrund
Bild: M. Schuppich / Fotolia.com
  • Für Studierende, die das Praktikum II im Rahmen des Schnellstudiums in mehrere Phasen aufteilen wollen, können wir aus organisatorischen Gründen leider keine Plätze zur Verfügung stellen.
  • Bewerbungen von Studentinnen bzw. Studenten der HWR (Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin) werden von uns vorrangig berücksichtigt.
  • Bewerbungsschluss: vier Monate vor dem Praktikumsbeginn.
  • Um einen der begehrten Praktikumsplätze erhalten zu können, müssen Sie einen einwandfreien Leumund vorweisen können.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit folgenden Bewerbungsunterlagen

  • Aussagekräftiges Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • Aktueller Immatrikulationsnachweis
  • Übersicht der bisher erbrachten Leistungsnachweise

Bewerbungsbogen (als Vorblatt)

PDF-Dokument (58.7 kB) Dokument: Polizei Berlin

Einverständniserklärung zur Leumundsüberprüfung Verwaltungspraktikanten

(bei Bewerbungen in elektronischer Form ist die Erklärung mit der eingescannten Unterschrift erforderlich.)

PDF-Dokument (490.3 kB) - Stand: April 2017 Dokument: Polizei Berlin

Einverständniserklärung über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten nach dem Berliner Datenschutzgesetz

(bei Bewerbungen in elektronischer Form ist die Erklärung mit der eingescannten Unterschrift erforderlich.)

PDF-Dokument (536.6 kB) - Stand: April 2017 Dokument: Polizei Berlin

  • an:
    Der Polizeipräsident in Berlin
    Serviceeinheit Personal
    Personalmanagement
    Praktikantenkoordination
    SE Pers C 2123
    Keibelstraße 36
    10178 Berlin

    Ansprechpartnerin:
    Frau Dornio
    Tel.: (030) 4664-793233
    Fax: (030) 4664-793296
    E-Mail