Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Autofahrer flieht vor Verkehrskontrolle - Festnahme

Polizeimeldung vom 20.01.2023

Mitte

Nr. 0104
Einer Verkehrskontrolle entziehen wollte sich ein Autofahrer gestern Abend in Gesundbrunnen. Nach ersten Erkenntnissen soll der 35-Jährige gemeinsam mit einem 42-jährigen Beifahrer gegen 21.50 Uhr auf der Prinzenallee unterwegs gewesen sein. Als Einsatzkräfte in Höhe der Kreuzung mit der Osloer Straße einen Abbiegefehler des Mannes bemerkten, entschieden sie sich, das Fahrzeug zu kontrollieren. In der Stockholmer Straße hielt der Mann zunächst an. Als die Einsatzkräfte jedoch ihr Fahrzeug verlassen hatten, gab der Tatverdächtige Gas und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit über die Gotenburger Straße und die Prinzenallee zurück auf die Osloer Straße. An der Kreuzung mit der Schwedenstraße verursachte der Flüchtende einen Verkehrsunfall mit dem Caddy eines 54-jährigen Mannes, woraufhin er festgenommen werden konnte. Der 54-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Beifahrer des Tatverdächtigen wurde leicht verletzt und ambulant vor Ort behandelt. Nach erfolgter erkennungsdienstlicher Behandlung konnte der 35-Jährige seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Sein Fahrzeug wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen übernimmt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord).