Drucksache - DS/0780/V  

 
 
Betreff: Einrichtung von Naturlehrpfaden auf bezirkseigenen Grünflächen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90/Die Grünenstellv. Vorsteherin
Verfasser:Reuter, Dr. KatrinSommer-Wetter, Regine
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Vorberatung
30.05.2018 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien Vorberatung
07.06.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr und Immobilien      
BVV Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Entscheidung
27.06.2018 
Öffentliche Sitzung der BVV Friedrichshain-Kreuzberg      

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag zur DS/0780/V  

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, die Einrichtung von Naturlehrpfaden auf bezirkseigenen Grünflächen zu prüfen und umzusetzen. Außerdem wird das Bezirksamt aufgefordert, mit den Kirchen im Bezirk in Kontakt zu treten, um auch auf Friedhöfen Naturlehrpfade zu realisieren.

 

Die Einrichtung der Naturlehrpfade soll mit geeigneten Materialien, auf denen die einzelnen Stationen der Pfade verzeichnet sind, begleitet werden.

 

 

Begründung:

 

Öffentliche Grünflächen sind für viele Menschen die einzige Möglichkeit, häufiger mit Natur in Berührung zu kommen. Naturlehrpfade stellen Bildungsangebote dar, mit denen Menschen unterschiedlichen Alters sich über Natur informieren und etwas über sie lernen können. Somit stellen Naturlehrpfade ein Instrument dar, um das Naturbewusstsein der Bürger*innen zu stärken. Die Einrichtung von Naturlehrpfaden trägt dazu bei, die von Friedrichshain-Kreuzberg unterzeichnete Deklaration zur biologischen Vielfalt in Kommunen umzusetzen.

 

 

UVKI 07.06.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, auch auf möglichst niedrigschwellige Art und Weise die Einrichtung von Naturlehrpfaden auf bezirkseigenen Grünflächen zu prüfen und umzusetzen. Außerdem wird das Bezirksamt aufgefordert, mit den Kirchen im Bezirk in Kontakt zu treten, um auch auf Friedhöfen Naturlehrpfade zu realisieren.

 

Die Einrichtung der Naturlehrpfade soll mit geeigneten Materialien, auf denen die einzelnen Stationen der Pfade verzeichnet sind, begleitet werden.

 

 

BVV 27.06.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, auch auf möglichst niedrigschwellige Art und Weise die Einrichtung von Naturlehrpfaden auf bezirkseigenen Grünflächen zu prüfen und umzusetzen. Außerdem wird das Bezirksamt aufgefordert, mit den Kirchen im Bezirk in Kontakt zu treten, um auch auf Friedhöfen Naturlehrpfade zu realisieren.

 

Die Einrichtung der Naturlehrpfade soll mit geeigneten Materialien, auf denen die einzelnen Stationen der Pfade verzeichnet sind, begleitet werden.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen