Fotoausstellung: Beziehungsweise_n - Zwischenmenschliche Portraits

Motiv_Beziehungsweisen
Bild: Katharina Stöcker

Jeder Mensch wird in ein soziales Geflecht hineingeboren. Eltern, Geschwister und Großeltern sind die ersten schicksalhaften Begegnungen, die uns prägen und unsere eigene Beziehungsfähigkeit bestimmen. Wie lassen sich die subtilen Verbindungen und Schwingungen zwischen sich nahestehenden Menschen in Bilder fassen? Wie sind die Rollen innerhalb sozialer Beziehungssysteme verteilt? Und wo verorten wir uns selbst darin?

Die Gruppenausstellung präsentiert die Abschlussarbeiten des aktuellen Projektkurses von Ebba Dangschat am Photocentrum der Gilberto-Bosques-Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg. Die Ausstellung umfasst sowohl klassische Auslegungen im dokumentarischen Stil, assoziative Interpretationen, sowie experimentelle Ausdrucksformen.

Das Photocentrum der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg ist seit 40 Jahren als Ausbildungsstätte für künstlerische Fotografie über die Grenzen Berlins hinaus bekannt. In den 1970er Jahren gründete Michael Schmidt hier seine legendäre “Werkstatt für Photographie“.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

BEZIEHUNGSWEISE_N
Zwischenmenschliche Portraits

Eine Fotoausstellung mit Werken von Erhard Flach, Claudia Gil, Christina Rabenau, Dagmar Rehberg, Marisa Reichert, Lutz Schramm, Katharina Stöcker, Christian Wilhelm

Künstlerische Leitung: Ebba Dangschat

17.März – 23. März 2018

Projektraum im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

Sa-So 12.00 bis 20.00 Uhr, Mo-Fr 14.00 – 20.00 Uhr

Vernissage: Freitag, 16. März 2018, 19 Uhr
Finissage mit Künstlergespräch: Freitag, 23. März 2018, 16 Uhr