Mädchenpreis

Mädchen mit einem Doktorhut vor einer Schultafel
Bild: Andrey Kiselev - Fotolia.com

Ein Zeichen der Wertschätzung

Jedes Jahr wird für besonderes Engagement für Mädchen und junge Frauen im Alter von 14 bis 20 Jahre der Mädchenpreis verliehen.

Soziales Engagement in den verschiedensten Bereichen

Soziales Engagement von Mädchen wird in Treptow-Köpenick besonders wert geschätzt und gefördert. Dies erfolgt seit mehreren Jahren mit dem bezirklichen Mädchenpreis. Mädchen in Treptow-Köpenick sind in allen gesellschaftlichen Bereichen in unserem Bezirk mit hohem Engagement vertreten. Beispielhaft können die Volleyballerinnen der 2. Mannschaft des Köpenicker SC Abt. Volleyball genannt werden und Mädchen als Vorsitzende des Bezirksschülerausschusses von Treptow-Köpenick, die sich mit viel Herzblut für die Belange der Schülerinnen und Schüler im Bezirk einsetzen. Mädchen, die sich in der Arbeitsgruppe Queer für eine offene und Vorurteilsfreie Gesellschaft gegenüber Lesben und Schwulen einsetzen oder auch Mädchen aus Naturwissenschaft und Technik, die sich dort insbesondere in Forschungsprojekten engagieren.