Veterinär- und Lebensmittelaufsicht

Eichhörnchen sitzt auf einem Baumstumpf
Schilder mit Symbolen für Telefon, E-Mail, Fax und Brief

Erreichbarkeiten und Kontakt

Sollte ein persönliches Erscheinen Ihrerseits erforderlich sein, haben Sie die Möglichkeit,
unter der Rufnummer (030) 90297 – 4811
oder per E-Mail an vetleb@ba-tk.berlin.de
einen Termin zu vereinbaren.

Sie finden uns an unserem Standort in Köpenick:

Ordnungsamt – Fachbereich Veterinär- und Lebensmittelaufsicht
Salvador-Allende-Str. 80B, 12559 Berlin

Postanschrift:
PF 910240
12414 Berlin


Lebensmittelaufsicht

Die Lebensmittelaufsicht im Ordnungsamt überwacht die Einhaltung der lebensmittelrechtlichen Vorschriften und fördert so den Gesundheits- und Verbraucherschutz im Bezirk. Neben Informationen für Bürgerinnen und Bürger, beispielsweise zu Verbraucherbeschwerden, finden Gewerbetreibende hier umfassende Materialien zur betrieblichen Eigenkontrollen und einzuhaltenden Standards.

  • Tüte mit Lebensmitteln, Eierkarton und Kosmetika werden gecheckt

    Aufgaben der Lebensmittelaufsicht

    Lebensmittelkontrollen, Aufsichtstätigkeiten, Lebensmittelkriminalität Weitere Informationen

  • Informationsicon mit Geschäft im Vordergrund

    Informationen für Gewerbetreibende

    Rechtsgrundlagen, EU-Zulassung von Betrieben, Merkblätter Weitere Informationen


Veterinäraufsicht

Die Veterinäraufsicht im Ordnungsamt kümmert sich um tierschutzrechtliche Belange, die Tierseuchenbekämpfung und bearbeitet Anträge rund um die Nutz- und Heimtierhaltung. Darüber hinaus erfüllt sie Aufgaben im Sinne der Gefahrenabwehr (z.B. bei Bissvorfällen) und führt die Aufsicht über den Betrieb mit rierischen Nebenprodukten. Neben Informationen zu den verschiedenen Arbeitsbereichen finden Sie hier auch entsprechende Anträge und Formulare.

  • Piktogramm eines Huhns und eines Schafs

    Nutztierhaltung

    Geflügel, Wiederkäuer, Schafe und Ziegen, Anmeldung, Kennzeichnung, Bestandsregister Weitere Informationen

  • Piktogramm einer Pylone und eines Telefonhörers

    Totfund von Tieren

  • Piktogramm eines Paragrafenzeichens

    Beruflicher Umgang mit Tieren

    Erlaubnis nach §11 TierSchG, Voraussetzungen, erforderliche Unterlagen Weitere Informationen