Demografiekonzept Treptow-Köpenick

Bild demografischer Wandel
Bild: BA Treptow-Köpenick

Aus der aktuellen Bevölkerungsprognose Berlins 2011-2030 wird deutlich, dass im Bezirk Treptow-Köpenick dem bereits heute hohen Anteil der Über-65-Jährigen auch ein starker Anteil der 40 bis 55-Jährigen gegenübersteht. Zudem weisen die jüngsten Altersgruppen bis 25 Jahre auch im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung mit über 20 % einen relativ hohen Bevölkerungsanteil auf. Zuwächse werden durch Zuzüge aus dem Inland aber auch aus dem Ausland erwartet.

Damit stellt der demografische Wandel die Verwaltung vor die Aufgabe, generations- und nutzerübergreifende Konzepte zu entwickeln, um sowohl Jugendlichen und Familien sowie v. a. auch Älteren eine entsprechende Lebensqualität zu ermöglichen. Zudem muss auf eine zunehmende Internationalisierung sowie zugleich auf den verstärkten Flächenmangel und eine geringere Mittelverfügbarkeit reagiert werden.

Aus diesem Grund hat der Berliner Bezirk Treptow-Köpenick, bei dem sich der demografische Wandel bereits weitgehend vollzogen hat, ein entsprechendes Handlungskonzept entwickelt. Dabei geht es maßgeblich darum, welche Herausforderungen und Chancen der demografische Wandel für den Bezirk mit sich bringt und mit welchen Konzepten sich das Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin diesen Herausforderungen und Chancen stellen will.

Dieses Demografiekonzept steht Ihnen zum Download bereit:

Demografiekonzept

PDF-Dokument (1.3 MB) - Stand: Juni 2015 Dokument: BA Treptow-Köpenick

Präsentation des Demografiekonzeptes zum Fachtag "Neue Herausforderungen für kommunale Engagement- und Seniorenpolitik"

Bezirksbürgermeister Oliver Igel präsentierte am 26.02.2016 beim Fachtag “Neue Herausforderungen für kommunale Engagement- und Seniorenpolitik” das Demografiekonzept des Bezirksamtes Treptow-Köpenick.

PDF-Dokument (2.4 MB) Dokument: BA Treptow-Köpenick

Steuerungsrunde zur Umsetzung des Demografiekonzeptes Treptow-Köpenick

Link zu: Steuerungsrunde zur Umsetzung des Demografiekonzeptes Treptow-Köpenick
Bild: © MAJIVECKA-depositphotos / Montage: BA TK

Entsprechend der Handlungsfelder des Demografiekonzeptes sind aus der im April 2015 gegründeten Steuerungsrunde 5 Arbeitsgruppen entstanden, die ihre Arbeit aufgenommen haben, um sich den Herausforderungen und Chancen der Umsetzung des Konzeptes zu stellen.Weitere Informationen