Inhaltsspalte
Link zu: weitere Informationen
Bild: Museen Treptow-Köpenick

Museum Treptow

Bild: Museen Treptow-Köpenick Weitere Informationen

Logo Museum

Alter Markt 1, 12555 Berlin
Tel. (030) 90297-3351
Fax (030) 90297-3352

E-Mail

Aktuelle Sonderausstellung im Museum Köpenick: Ausstellung zu "100 Jahre Groß-Berlin"

“Wir kommen nicht mit leeren Händen.” – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin”*

Seit 17. September 2020 zeigen die Museen Treptow-Köpenick die Sonderausstellung „Wir kommen nicht mit leeren Händen.“ Im Rahmen des Groß-Berlin-Jubiläums richtet das Museum den Blick auf die 15 Ortsteile des heutigen Bezirks und zeigt, wie eine Verwaltungsreform das Leben der Menschen veränderte.

Die Ausstellung entstand in einer Kooperation mit dem Stadtmuseum Berlin und den Berliner Bezirksmuseen und wurde von der Lotto Stiftung gefördert.

Titel der Sonderausstellung zu 100 Jahre Groß-Berlin im Museum Köpenick
Bild: Museen Treptow-Köpenick

9.10.2020: Filmvorführung "Begegnungen an der Mauer"

Am 9.10.2020 zeigt das Museum Treptow zum ersten Mal das Videointerview “Kim und Rosi”. Im Juni 2019 trafen sich Rosemarie Badaczewski und Kriemhild Meyer nach 58 Jahren zum ersten Mal wieder. Beide waren im August 1961 an der Berliner Mauer fotogragiert worden. Aufgrund der Deutschen Teilung verloren sich die beiden Schulfreundinnen für viele Jahre aus den Augen. Aufgrund einer Initiative des Museums und einer Portion Glück trafen sie sich 2019 im Museum Treptow wieder.

  • Der Film wird am Fr., dem 9.10.2020 um 16:00 Uhr, 17:00 Uhr und 18:00 Uhr im Museum Treptow gezeigt. Um Anmeldung wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind.
    Anmeldung über E-Mail: museum@ba-tk.berlin.de
  • Mehr über die “Begegnung an der Mauer” und das Treffen der beiden Zeitzeuginnen.
Begegnung an der Mauer im Museum Treptow, an der Harzer Straße Ecke Mengerzeile
Bild: Museen Treptow-Köpenick

1000x.berlin - Portal zu 100 Jahren Berliner Stadtgeschichte

1000 Fotografien aus den Samm­lun­gen der Ber­liner Bezirksmu­seen und des Stadt­muse­ums Ber­lin geben einen faszi­nierenden Ein­blick in die Stadt­ge­schichte. Mit dabei: die Museen Treptow-Köpenick. 15 Serien geben Eindrücke über Leben, Arbeit und Freizeit in den letzten 100 Jahren im größten Berliner Bezirk .

Hier geht es zum Online-Portal…

1000x.berlin - Online-Portal zu 100 Jahre Stadtgeschichte
Bild: Stadtmuseum Berlin

Interaktive Karte der Gedenk- und Erinnerungsorte der "Köpenicker Blutwoche"

Die interaktive Karte der Gedenk- und Erinnerungsorte der „Köpenicker Blutwoche“ ist für alle mobilen Endgeräte optimiert und enthält Informationen und Bilder zu den Erinnerungsorten und Gedenkzeichen der „Köpenicker Blutwoche“. Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt des Amtes für Weiterbildung und Kultur (Museen Treptow-Köpenick), des Stadtentwicklungsamtes (Fachbereich Vermessung) sowie der Pressestelle des Bezirksamtes.

Weitere Informationen

Interaktive Gedenkkarte
Bild: Museen Treptow-Köpenick