Der Wasserspielplatz Plansche - FAQ und Nutzungsbedingungen 2021

Ende der Saison

Am 16.08.2021 haben die geplanten Sanierungsarbeiten in der Plansche Plänterwald begonnen. Über die Fortschritte der Arbeiten wird hier informiert:

Sanierungsarbeiten Wasserspielplatz Plansche

Die Wiedereröffnung der “Plansche” ist für Juli 2022 geplant. Das Bezirksamt wird den genauen Termin rechtzeitig bekannt geben.

Wasserspielplatz Plansche im Plänterwald

Der Wasserspielplatz Plansche im Ortsteil Alt-Treptow lädt zum Spielen und Verweilen ein. Verschiedene Sprühelemente versprechen eine Abkühlung an heißen Tagen und fördern den Spielspaß auf dem gesamten Gelände.

Die Saison beginnt in der Regel im Mai und der Spielplatz schließt Ende Oktober. Die Plansche ist Dienstag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Montags bleibt der Spielplatz geschlossen, da Pflege- und Unterhaltungsarbeiten auf der gesamten Anlage ausgeführt werden.

Infos - FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Hinweise zur Plansche im Plänterwald sowie Antworten auf die häufigsten Fragen der Besucher und Besucherinnen.

Wo befindet sich die Plansche?

Die Plansche befindet sich im Bezirk Treptow-Köpenick im Plänterwald unweit des Treptower Parks.

Adresse: Dammweg 1c, 12437 Berlin Alt-Treptow

Wann öffnet die Plansche?

Die Saison beginnt in der Regel im Mai und der Spielplatz schließt Ende Oktober.

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag: 9 bis 19 Uhr
Montag: “Ruhetag”, es werden Pflegearbeiten auf der Anlage ausgeführt

Wann schließt die Plansche?

An regulären Tagen schließt die Plansche um 19 Uhr.

Sollte es zu kurzfristigen Gewittern oder Starkregen kommen, wird der Betrieb eingestellt und das Gelände ist umgehend zu verlassen.

Was kostet der Eintritt?

Der Eintritt ist kostenfrei.

Wie ist die Plansche zu erreichen?

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Bus 265 mit Haltestelle Neue Krugallee/Dammweg von hier ca. 5 min Fußweg
  • Buslinien 165,166 und 377 Haltestelle Köpenicker Landstraße/Dammweg von hier ca. 10 min Fußweg

Anreise mit dem Auto:

  • Adresse: Dammweg 1c, 12437 Berlin Alt-Treptow
  • begrenzter öffentlicher Parkraum entlang Neue Krugallee

Anreise mit dem Fahrrad:

  • eine begrenzte Anzahl von Fahrradständern befindet sich auf dem Gelände

Gibt es Corona Maßnahmen?

Die aktuelle Höchstzahl wird auf 500 Besuchende festgesetzt.

Der Einlass und die Einhaltung dieser Höchstzahl wird durch das Sicherheitspersonal vor Ort sichergestellt.

Es besteht keine Testpflicht um auf das Gelände zu kommen. (in den Sanitäranlagen ist eine Maske zu tragen)

Wir bitten Sie mindestens 5 m Abstand zu der nächsten Sitz- und Liegemöglichkeit einzuhalten.

Gibt es eine Altersempfehlung?

Unsere Altersempfehlung liegt zwischen zwei bis acht Jahren.
Babys und Kleinkinder sind selbstverständlich willkommen; jedoch bitten wir zu beachten, dass der betonierte Untergrund der Bewässerungsflächen eher ungeeignet für krabbelnde Babys oder Lauflernende ist.
Während und nach der Bewässerung können glatte und rutschige Flächen entstehen.

Wie erfolgt die Bewässerung?

Zur vollen und halben Stunde starten die 20-minütigen-Wasserphasen. Danach folgt eine 10-minütige-Pause.

Neben klassischer Duschen entlang der Bewässerungsfläche gibt es wasserspeiende Robben (Stein), zwei Regenanlagen sowie einen Innenkreis mit Schläuchen und einem Wasserlauf

Aufgrund des Wasserzyklus kommt es zu keiner Wasserbildung auf der durchgehend betonierten Fläche. Die Plansche ist somit bestens für Nichtschwimmer geeignet.

Die Wassertemperatur beträgt 12 Grad Celsius.

Da die Plansche um 18:00 Uhr schließt, wird um 17:45 Uhr die Bewässerung eingestellt.

Wo kann ich mich umziehen?

Die Plansche ist ein Spielplatz und keine Badeanstalt und verfügt demnach über keine Umkleidemöglichkeiten.

Sollte ich Badeschuhe tragen?

Wir empfehlen das Tragen von Badeschuhen oder ABS-Socken, da es auf der Bewässerungsfläche teilweise glatt und rutschig ist.

Gibt es Sanitäranlagen?

Toiletten und Handwaschbecken zur kostenfreien Nutzung sind auf dem Gelände vorhanden.
Das Umkleiden in den Toilettenkabinen ist nicht erwünscht.

Wo kann ich meine Sachen verwahren?

Auf dem Spielplatz sind keine Schließfächer vorhanden.

Bitte geben Sie Acht auf Ihr Hab und Gut.

Gibt es weitere Spielangebote?

Neben der Bewässerungsfläche ist ein Spielplatz mit Schaukeln und Klettergeräten und mehreren Wippgeräten vorhanden.
Ein weiteres Klettergerät befindet sich im hinteren Teil der Anlage.

Darf ich Wasserbomben oder Wasserballons mitbringen?

Der Umwelt zuliebe bitten wir Sie das Werfen und Mitführen von Wasserballons und Wasserbomben zu unterlassen.

Wasserspritzen können gerne verwendet werden.
Bitte achten Sie hierbei auf einen sorgsamen Umgang mit anderen Besuchern und Besucherinnen.

Welche Sitzmöglichkeiten sind vorhanden?

Rund um die Bewässerungsfläche befinden sich Sitzbänke sowie großzügige Rasenflächen zum Verweilen.
Viele Bäume sorgen hier für ausreichend Schattenflächen.

Darf auf dem Gelände gegrillt werden?

In der Plansche gilt ein allgemeines Rauch- und Feuerverbot. Das Grillen ist demnach untersagt.

Darf ich meine eigene Verpflegung mitbringen?

Die Mitnahme von eigenen Speisen und Getränken ist erlaubt.

Bitte nutzen Sie zur Entsorgung von Resten die vorhandenen Mülleimer oder nehmen Sie Ihren Abfall bitte wieder mit.

Gibt es ein gastronomisches Angebot?

Ein festes gastronomisches Angebot ist nicht vorhanden. Eisspeisen können am Eiswagen erworben werden. Dies ist kein Angebot des Bezirksamtes und kann nicht garantiert werden.

Ist die Mitnahme von Hunden erlaubt?

Auf dem gesamten Gelände gilt ein Hundeverbot.

Bitte lassen Sie Ihr Tier nicht im Auto zurück.
Sorgen Sie rechtzeitig für eine angemessene Betreuung Ihres Hundes.

Wen kann ich bei weiteren Fragen oder Anmerkungen kontaktieren?

Sollten Sie ungeklärte Fragen haben, können Sie diese an das Grünflächenamt richten.

Straßen- und Grünflächenamt
Fachbereich Grün

Postanschrift
Postfach: 91 02 40
12414 Berlin
Neue Krugallee 4
12435 Berlin

Tel.: (030) 90297 – 5823
Fax: (030) 90297 – 5859

Gerne können Sie Ihre Fragen und Anmerkungen auch über die offiziellen Social-Media Kanäle des Bezirksamts loswerden.

Nutzungsordnung

für den Wasserspielplatz Kinderplansche, Dammweg 1, 12435 Berlin

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag
9 bis 19 Uhr

Sehr geehrte Besucher:innen,
wir möchten, dass Sie sich in unserer Plansche wohlfühlen. Beachten Sie deshalb die Hinweise des Personals und diese Nutzungsordnung. Sie ist für alle Besucher:innen verbindlich. Nehmen Sie auf die anderen Gäste Rücksicht und verhalten Sie sich so, dass keine anderen Besucher:innen belästigt oder gefährdet werden. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Für Fragen, Wünsche und Anregungen stehen Ihnen die Mitarbeiter:innen gern zur Verfügung.

I. Allgemeine Hinweise

1. Unsere Nutzungsordnung dient der Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit in allen Bereichen unserer Plansche, einschließlich der Eingangs- und Außenbereiche. Die Nutzungsordnung ist für alle Besucher:innen mit Betreten der Plansche verbindlich. Mit dem Betreten erkennt jede/r Besucher:innen diese an.
2. Das Personal ist befugt, auf Grund der örtlichen Bedingungen jederzeit ergänzende Regelungen für die Nutzung unserer Anlagen festzulegen und anzuwenden. Den Aufforderungen und Anweisungen des Personals ist bitte Folge zu leisten.
3. Die Benutzung der Plansche kann aus technischen, sicherheits- und witterungsbedingten oder organisatorischen Gründen ganz oder teilweise eingeschränkt werden.
4. Das Personal der Plansche übt gegenüber allen Besucher:innen das Hausrecht aus. Wenn Sie sich oder andere gefährden, belästigen, den Aufforderungen und Anweisungen des Personals nicht Folge leisten oder sonst gegen die Nutzungsordnung verstoßen, können Sie vorübergehend vom Besuch der Plansche ausgeschlossen werden. Darüber hinaus kann ein befristetes oder dauerhaftes Hausverbot ausgesprochen werden.
5. Wir bitten Sie, die Einrichtungen der Plansche pfleglich zu behandeln. Bei missbräuchlicher Benutzung, vorsätzlicher Verunreinigung oder fahrlässiger bzw. vorsätzlicher Beschädigung unserer Einrichtung haften Sie für den daraus entstandenen Schaden.
6. Die Besucher:innen werden gebeten alles zu unterlassen, was den guten Sitten sowie der Aufrechterhaltung der Sicherheit, Ruhe und Ordnung zuwiderläuft.
7. Für Kinder unter 8 Jahren ist der Eintritt nur in Begleitung einer geeigneten Begleitperson erlaubt. Die Begleitperson muss mindestens 16 Jahre alt sein. Auf Verlangen ist das Alter nachzuweisen. Personen unter 18 Jahren dürfen nicht mehr als ein Kind begleiten. Begleitpersonen von Kindern sind für deren Beaufsichtigung und Verhalten verantwortlich.
8. In der Plansche ist von allen Gästen Straßen- oder Alltagskleidung bzw. handelsübliche Badekleidung , wie z. B. Badehose, Badeshorts, Bikini, Badeanzug, Burkini zu tragen.
9. Der Aufenthalt im Planschbecken ist ausschließlich in handelsüblicher Badebekleidung erlaubt. Nicht gestattet sind Straßen- oder Alltagskleidung.
10. In der Plansche besteht Rauchverbot.
11. Die Benutzung von mitgebrachten Musikinstrumenten, Fernsehgeräten und Tonwiedergabegeräten ist in der Plansche nicht erlaubt.
12. Das Fotografieren und Filmen fremder Personen und Gruppen ist ohne deren vorherige Zustimmung nicht gestattet.
13. Bitte geben Sie gefundene Gegenstände unverzüglich bei unserem Personal ab.
14. Es ist nicht gestattet auf dem Beckenumgang zu rennen und an den Wasserspeiern zu turnen.

II. Haftung

1. Die Besucher:innen benutzen die Plansche und seine Einrichtung auf eigene Gefahr.
2. Das Land Berlin, vertreten durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick, haftet nicht für Schäden, die Besucher:innen im Zusammenhang mit der Nutzung der Plansche erleiden. Dies gilt nicht für eine Haftung wegen Schäden der Besucher:innen aus einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie ebenfalls nicht für Schäden, die Besucher:innen aufgrund einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Landes Berlin, deren gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen erleiden.
3. Diese Haftungsbestimmungen gelten auch für die auf dem Grundstück oder auf den Einstellplätzen der Plansche abgestellten Fahrräder und Fahrzeuge.
4. Den Besucher:innen wird ausdrücklich geraten, keine Wertgegenstände mit in die Plansche zu nehmen. Von Seiten des Straßen- und Grünflächenamtes werden keinerlei Bewachungen und Sorgfaltspflichten für dennoch mitgebrachte Wertgegenstände übernommen. Für den Verlust von Wertsachen, Bargeld und Bekleidung gilt vorstehende Haftungsbeschränkung. Dies gilt auch bei Beschädigung der Sachen durch Dritte.

Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin
Straßen- und Grünflächenamt