Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Sanierung Wasserspielplatz am Dammweg (Plansche)

Planung Wasserspielplatz Plansche
Bild: Büro Hager Partner AG
Pressemitteilung vom 29.07.2021

Das Straßen- und Grünflächenamt plant ab 16.08.2021 eine umfangreiche Erneuerung des Wasserspielplatzes am Dammweg. Dies ist erforderlich, da das alte Betonbecken sowie die Wassertechnik stark sanierungsbedürftig sind. Ebenso ist auch die Sanierung des Bestandsgebäudes inklusive der sanitären Anlagen geplant.
Das Büro Hager Partner AG (Berlin) – Sieger eines Ideenwettbewerbes – hatte die Idee, den neuen Wasserspielplatz mitten im Plänterwald zu einem „Ozeanstrudel“ werden zu lassen. Dieser lässt Spielangebote, Holzpodeste und Menschen um sein zentrales Wasserlabyrinth treiben.
Die Wassertechnik für den Spielbereich wird komplett erneuert. Die vielen neuen Düsen im Wasserspielbereich werden nach dem Neubau automatisch gesteuert.
Das Sanitärgebäude erhält wieder seine ursprüngliche symmetrische Ansicht. Die Toiletten werden neu angeordnet, es entsteht ebenso ein barrierefreies WC mit Wickeltisch.
Der Sanierungszeitraum wurde so gewählt, dass keine Komplettschließung einer Saison notwendig wird. Um jedoch alle notwendigen Arbeiten (auch unter Berücksichtigung von Bauunterbrechungen im Winter) durchführen zu können, muss die Plansche im Sommer 2021 eher als üblich schließen und wird im neuen Jahr etwas später öffnen. Die Wiedereröffnung ist für Juni 2022 geplant. Der genaue Zeitpunkt wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Weitere Informationen sind zu finden unter: Der Wasserspielplatz Plansche – Berlin.de

Bildvergrößerung: Planung Sanitärgebäude Plansche
Bild: Büro Milbach + Milbach