Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Rückblick 2015

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller auf Bezirksbesuch

Link zu: Der Regierende Bürgermeister Michael Müller auf Bezirksbesuch
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller besucht Steglitz-Zehlendorf, hier beim Besuch der Fa. Knauer
Bild: Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf

Berlins Regierende Bürgermeister Michael Müller war zu Besuch in Steglitz-Zehlendorf. Nach Tagung des Senats im Rathaus gingen Müller und Bezirksbürgermeister Kopp auf Tour durch den Bezirk und besuchten interessante Unternehmen und Einrichtungen.

Ergebnisse der Gästebefragung im Alliierten Museum und in der Domäne Dahlem

Link zu: Ergebnisse der Gästebefragung im Alliierten Museum und in der Domäne Dahlem
Bild: Wendepunkt gGmbH

Der Beschäftigungsträger Wendepunkt befragt in jedem Jahr die Gäste im Alliierten Museum und in der Domäne Dahlem und stellt die Ergebnisse der Quantitativen Erhebung den Einrichtungen und der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf…

Staatssekretär Gaebler dankt Michael Pawlik für die Unterstützung im Projekt

Link zu: Staatssekretär Gaebler dankt Michael Pawlik für die Unterstützung im Projekt
Abschlussveranstaltung zum EBike Pendeln
Bild: Martina Hertel/Difu

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung zum EBike Pendeln, am 30.11.2015 bedankt sich Staatssekretär Gaebler bei Herrn Pawlik, dem Leiter der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf, für die gute Zusammenarbeit.

Aktuell

Für das Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentrum Steglitz Zehlendorf ist ein wichtiger Meilenstein erreicht. Der denkmalgeschützte Gewerbehof in den Goerzwerken bietet für unternehmerisch aktive Frauen einen attraktiven Standort mit inspirierendem Gründergeist.

Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2015 für Laser- und Medizin-Technologie GmbH aus Steglitz-Zehlendorf

Link zu: Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2015 für Laser- und Medizin-Technologie GmbH aus Steglitz-Zehlendorf
Innovationspreis LMTB
Bild: LMTB

Die Laser- und Medizin-Technologie GmbH (LMTB) aus Berlin-Dahlem ist am 27. November 2015 in Potsdam mit einem der drei diesjährigen Innovationspreise Berlin-Brandenburg ausgezeichnet worden. Wir gratulieren gratulieren der LMTB recht herzlich!

Wirtschaftsgespräche Berlin Südwest 2015

Link zu: Wirtschaftsgespräche Berlin Südwest 2015
Bild: Peter Fauland Fotografie

Zum Jahresausklang lädt Bezirksbürgermeister Norbert Kopp zu den Wirtschaftsgesprächen Berlin Südwest ein, um sich bei Partnern aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft für die erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken. Über 100 Gäste sind der Einladung in den “Boulevard Berlin” gefolgt.

Life Science Day 2015

Link zu: Life Science Day
Bild: BYTEFOREST

Der Life Science Day 2015 steht im Motto “Zukunft Altersmedizin”. Die Tagung findet im Rahmen der „Health Week“ am 15. Oktober 2015 im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystraße 35, 14195 Berlin, statt. Weitere Informationen finden Sie hier:

Wirtschaftsförderung auf der DeGUT

Wirtschaftsförderung auf der DeGUT
Bild: Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf war mit den Kolleginnen und Kollegen der anderen Bezirke am Gemeinschaftsstand der Berliner Wirtschaftsförderungen auf der diesjährigen Deutschen Gründer- und Unternehmenstage (DeGUT) vertreten. Wir haben viele interessante Gespräche mit Gründern, Unternehmern und Interessierten im neuen Hangar 7 des früheren Flughafens Tempelhof geführt.

visit Berlin - Bezirke im Dialog in der Domäne Dahlem

Link zu: visit Berlin - Bezirke im Dialog in der Domäne Dahlem
Bild: Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf

Am 15.09.2015 hat visitBerlin zum 11. Mal zur Runde “Bezirke im Dialog” eingeladen. Diesmal fand der Austausch in der Domäne Dahlem statt. Die Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf hat in Kooperation mit visitBerlin diesmal den Austausch organisiert.

Unternehmenstour Steglitz-Zehlendorf

Link zu: Unternehmenstour Steglitz-Zehlendorf
Teilnehmer der Unternehmenstour
Bild: ©Berlin Partner / Konstantin Gastmann

Am 24. Juni 2015 besuchte eine Unternehmerdelegation zusammen mit Norbert Kopp, Bürgermeister von Steglitz-Zehlendorf und Dr. Stefan Franzke, Geschäftsführer von Berlin Partner, die BOGEN Electronic GmbH und die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH.

Eröffnung des Wochenmarktes und des Vorplatzes Ladenstraße, Onkel Toms Hütte

Link zu: Ladenstraße Onkel Toms Hütte Eröffnung Vorplatz und Wochenmarkt
Ladenstraße, Onkel Toms Hütte, Eröffnungsfeier Vorplatz und Wochenmarkt
Bild: Wendepunkt gGmbH, Wilipp/Wirtschaftsförerung Steglitz-Zehlendorf

Die Umgestaltung des Vorplatzes am U-Bhf Onkel Toms Hütte/ Ladenstraße wurde am 11. Juni feierlich eröffnet. Noch dazu mit einem Wochenmarkt, der künftig jeden Donnerstag frische und feine Kost aus der Region für den Kiez bietet. Hiermit wurde ein wichtiges Etappenziel erreicht. Das wurde gefeiert.

Entdeckungstour 2015 durch Steglitz-Zehlendorf mit Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, am 4. Juni 2015

Link zu: Entdeckungstour 2015 durch Steglitz-Zehlendorf mit Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, am 4. Juni 2015
Entdeckungstour 2015
Bild: Fauland/ RMSW

Auf Einladung des Bezirksbürgermeisters von Steglitz-Zehlendorf Norbert Kopp besuchte am 4. Juni 2015 Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, den Bezirk Steglitz-Zehlendorf.

Neues vom Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentrum Steglitz-Zehlendorf (GUZSZ)

Impressionen von der Veranstaltung
Bild: TextLade Lorenz

Am 28.04.2015 fand die Abschlussveranstaltung für das LSK-Projekt GUZSZ 2.0 auf dem ehemaligen Krone-Gelände am Beeskowdamm statt.

Impressionen von der Veranstaltung
Bild: TextLade Lorenz

Nach einer Interviewrunde mit Politik- und Wirtschaftsvertreter/-innen, die einen spannenden Einblick in die bezirklichen Zukunftsziele gab, fand eine Führung durch die 1600 Quadratmeter große Büroetage statt, die das GUZSZ als Standort im Fokus hat.“

Weitere Informationen: www.guzsz.de

Berufspendler aus Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf steigen vom Auto auf Elektroräder um

EBike-Pendel Gruppenfoto der teilnehmenden Mitarbeiter/innen
Bild: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Bezirksbürgermeister Norbert Kopp begrüßt Berufspendler aus dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, die im Projekt „EBikePendeln“ Elektrofahrräder erproben.

Bezirksbürgermeister Norbert Kopp begrüßte am Rathaus Zehlendorf am Montag, 20. April, die Mitarbeiter/innen aus dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, die sich an der 3. Welle der Pedelec-Erprobung durch Berufspendler im Rahmen des Projekts EBikePendeln beteiligen. Insgesamt stehen für die Erprobungsphase 100 Elektroräder der Marken Kalkoff und Raleigh bereit. Es ist die größte bisher in Berlin-Brandenburg realisierte Flotte an Elektrofahrrädern.
Die 100 Berufspendler wurden aus Unternehmen und Einrichtungen im Berliner Südwesten und den Umlandkommunen Stahnsdorf, Kleinmachnow und Teltow ausgewählt und erhalten acht Wochen lang kostenlos ein Pedelec, um es auf Ar-beitswegen und im Alltag zu testen.
Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat das Ziel, mit dem Projekt EBikePendeln zu erklären, unter welchen Umständen Beschäftigte ein Elektrofahrad zum Pendeln benutzen und wie der Umstieg vom Auto aufs Eletrorad erleichtert werden kann. Wo liegen „optimale“ Einsatzgebiete und an welchen Stellen ist die Infrastruktur zum Fahren und Parken von Elektrorädern sinvoll zu verbessern?
Im Jahr 2014 testeten insgesamt 130 Teilnehmer Elektroräder in einer ersten Projektphase jeweils zwei Monate im Alltag und auf ihren Arbeitswegen. Vor dem Alltagstest benutzten über 80% der Teilnehmer in der Regel einen PKW für den Weg zur Arbeit. In der Projektphase wurden 40 Prozent aller protokollierten Wege mit dem Pedelec zurückgelegt. Ganz im Sinne des Projektes handelte es sich bei knapp 80 Prozent dieser Wege mit Pedelec-Nutzung um Fahrten zum Arbeitsplatz bzw. um den anschließenden Heimweg. Das Ergebnis belegt: Auf einer durchschnittlichen Pendeldistanz von rund 12,5 Kilometern bietet das Pedelec eine gute Alternative zum Auto.
Ermöglicht wird das Projekt durch finanzielle und personelle Unterstützung des Fahrradherstellers Derby Cycle Werke GmbH in Cloppenburg und
Fa. Das RADHaus sowie des Schloßherstellers Trelock. Wesentlich beigetragen haben 15 teilnehmende Unternehmen und Einrichtungen, die die Teilnahme ihrer Beschäftigten unterstützt haben.
Das Projekt „EBikePendeln“ ist eines von 30 Projekten im Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg und wird vom Land Berlin gefördert. Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist kooperierender Partner im Projekt EBikePendeln.

Weitere Informationen unter www.schaufenster-elektromobilitaet.org

Save The Date - Life Science Day 15. Oktober 2015

Banner - LSDay 2015 - Termin 15.10.2015 klein
Termin vormerken
Bild: Archiv Wifoe SZ

Bitte Termin vormerken: Life Science Day 2015

Gesund im Alter – Medizin auf neuen Wegen
am 15. Oktober 2015 in Berlin • 10-18 Uhr
im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin

Tagesspiegel vom 12. März 2015

Link zu: http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/steglitz-zehlendorf/berlin-dahlem-u-bahnhofsname-freie-universitaet-soll-wenig-kosten/11489976.html
Thielplatz - Bahnhofseingang
Bild: Archiv Wifoe SZ

U-Bahnhofsname „Freie Universität“ soll wenig kosten Die FU Berlin und das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf wollen den U-Bahnhof Thielplatz in „Freie Universität“ umbenennen. Artikel von Cay Dobberke

Morgenpost vom 12. März 2015

Link zu: https://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article138314210/Der-U-Bahnhof-ist-fuer-uns-das-Eingangstor.html#
Thielplatz - Bahnsteig
Bild: Archiv Wifoe SZ

“Der U-Bahnhof ist für uns das Eingangstor” FU-Präsident wirbt bei Bürgergespräch für Umbenennung der Station Thielplatz in “Freie Universität” Artikel von Thomas Fülling Soll der Dahlemer U-Bahnhof Thielplatz künftig den Namen “Freie Universität Berlin” tragen?

Presse-Information vom 4. März 2015

Link zu: Presse-Information vom 4. März 2015
ITB Halle12 - Berlin
Bild: visitBerlin/Dirk Mathesius

Vom 04.03. – 08.03.2015 begrüßen wir Sie auf der ITB. Lernen Sie die touristischen Ziele rechts und links der üblichen Touristenpfade kennen und entdecken Sie die Individualität der 12 Berliner Bezirke. …

Staatssekretär Guido Beermann am Stand der Berliner Bezirke - ITB 2015

zur Bildergalerie

Presse-Information vom 30. Januar 2015

Bürgergespräch: Umbenennung des U-Bahnhofs „Thielplatz“ in „Freie Universität Berlin“? 10. März 2015 um 19:00 Uhr Vertreter des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf und der Freien Universität diskutieren am 10. März mit Bürgerinnen und Bürgern …

Presse-Information vom 30. Januar 2015

Link zu: Presse-Information vom 30.01.2015
Bild: archiv wifoe sz, RMSW

Wir wollen beschleunigen und Wächter des TGZ SÜDWEST sein… 29. Januar 2015 – erste öffentliche Informationsveranstaltung mit Präsentation eines städtebaulichen Entwurfs des künftigen Technologie- und Gründungs-zentrum SÜDWEST (TGZ), Fabeckstraße 62, …

Presse-Information vom 29. Januar 2015

Link zu: Presse-Information vom 29. Januar 2015
Collage-Südwest-Detail
Bild: ©archiv wifoe sz

Pressemitteilung der EBC Hochschule Berlin vom 29.01.2015 Netzwerktreffen Hotellerie in Steglitz-Zehlendorf Gastgeber diskutieren über die touristische Zukunft des Berliner Südwestens Im Rahmen des Nachhaltigen Tourismuskonzeptes, …