Aktuelles und Pressemitteilungen

Zeitungsrolle
Bild: Stauke / Fotolia.com

Archiv

Jahrgänge 2017, 2016, 2015, 2014, 2013

___________________________________________________________________

Fällungen für Sanierungen des Spielplatzes Calandrellistraße 51 notwendig

Baumschnitt
Bild: cumulus SenUVK Bln

Für die geplante Grundsanierung des Spielplatzes Calandrellistraße 51 aus Mitteln des Programms SIWANA IV (Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds) werden bis Ende Februar Rodungs- und Fällmaßnahmen auf dem Grundstück durchgeführt. Ca. 15 Bäume der Sorte Ahorn und Robinie müssen gefällt werden. Sie weichen der neuen Erschließung und Ausstattung des Spielplatzes. Der Zustand der Bäume wurde bei der Entscheidung zur Fällung miteinbezogen. Es handelt sich überwiegend um schlecht entwickelten Wildaufwuchs. Bei den übrigen Bäumen werden erhaltende Schnittmaßnahmen im Kronenbereich durchgeführt. Im Zuge der Grundsanierung werden etwa 25 neue Bäume auf dem Gelände gepflanzt. Der Fachbereich Grünflächen leitet diese von Fachfirmen des Garten- und Landschaftsbaus auszuführende Maßnahmen. Sie finden gemäß § 39 Bundesnaturschutzgesetz außerhalb des Schutzzeitraumes wildlebender Tiere (Nist- /Brutzeit) statt.

Fällung von 21 Bäumen in der Kaiser-Wilhelm-Straße

Baumstubben
Bild: Fachbereich Grünflächen

Das Straßen- und Grünflächenamt weist darauf hin, dass in der Kaiser-Wilhelm-Straße im Februar 21 Bäume aufgrund von Tausalzschäden gefällt werden müssen. Aufgrund dieser aufgetretenen Schäden an den betroffenen Bäumen ist eine Fällung unabdingbar. Für die gefällten Ahorne ist eine Nachpflanzung von salzverträglicheren Ulmen im Herbst 2019 vorgesehen.

Fällung von Bäumen in der Gallwitzallee ab 04.02.2019

Baumstubben 2
Bild: Fachbereich Grünflächen

Das Straßen- und Grünflächenamt weist darauf hin, dass ab dem 04.02.2019 in der Gallwitzallee Bäume gefällt werden. Drei Bäume im Bereich der Einmündung Eiswaldtstraße sind stark in das Lichtraumprofil der Fahrbahn gewachsen und weisen bereits starke Anfahrschäden und Pilzbefall auf. Fünf weitere Bäume an verschiedenen Stellen in der Gallwitzallee sind durch Pilzbefall in ihrer Standsicherheit gefährdet. Aufgrund laufender und bevorstehender Leitungsbauvorhaben, die ebenfalls in den Baumbestand eingreifen, wird es kurzfristig keine Nachpflanzungen geben. Diese werden erst nach Beendigung der durchgeführten Bauvorhaben vorgenommen.

Ehrung der Ehrenamtlichen des Fachbereichs Grünflächen am 27.11.18

Bürgerinitiative Nofitty im Paul-Mebes-Park
Bild: Fachbereich Grünflächen

Bezirksstadträtin Maren Schellenberg lädt die ehrenamtlichen Grünpflege- und Baumpatinnen und -paten des Bezirks Steglitz-Zehlendorf zu einem gemütlichen Beisammensein ein, um für die geleistete Unterstützung des zurückliegenden Jahres, auch im Namen des Fachbereichs Grünflächen, zu danken.

… Pressemitteilung vom 23.11.2018

Wiedereröffnung des Spielplatzes Ahlener Weg am 19.10.18

Ahlener Weg Spielplatz Neugestaltung 2018
Bild: Fachbereich Grünflächen

Der Spielplatz Ahlener Weg, Ecke Lippstädter Straße wird nach Umbauarbeiten am Freitag, den 19.10.18 um 10:30 Uhr wieder eröffnet. Die Gesamtkosten betrugen ca. 275.000€ für die Umgestaltung des Spielplatzes, die unter dem Motto „Weltall“ steht. Die Bauphase begann im September 2017.

Zwei Sandspielbereiche für die jüngeren und älteren Kinder, aber auch ein neu gestalteter Treffpunkt zum Verweilen für die Jugendlichen der benachbarten berufsbildenden Schule wurden geschaffen.

… Pressemitteilung vom 11.10.2018

Tag der offenen Tür für Ausbildungsplatzsuchende am 17.10.2018

Schiefertafel mit Schriftzug Tag der offenen Tür
Bild: JiSIGN - Fotolia.com

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin, Straßen- und Grünflächenamt, öffnet am 17.10.18 seine Türen für Interessierte des Ausbildungsberufs zum Gärtner/zur Gärtnerin in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Auch über das Duale Studium in der Fachrichtung Landschaftsbau und Grünflächenmanagement kann man sich hier informieren. Die Ausbildung beginnt am 01.09.2019.

… Pressemitteilung vom 01.10.2018

Einladung zum Tag der offenen Tür

PDF-Dokument (4.6 MB)

Umleitung auf der Paul-Schwarz-Promenade

Verkehrszeichen, Helm und Pylon
Bild: dashadima - Fotolia.com

Die Steglitz-Zehlendorfer Bezirksstadträtin Maren Schellenberg teilt mit, dass die Paul-Schwarz-Promenade, das ist der Uferweg auf der Nordwestseite des Teltowkanals zwischen Birkbuschstraße und Krahmerstraße, in Kürze auf Höhe des Geländes des Charité-Campus Benjamin Franklin (CBF) für voraussichtlich ein Jahr gesperrt werden muss.

… Pressemitteilung vom 15.08.18

Kein Feuer in Grünanlagen!

Waldbrand
Bild: © Bill Gabbert - Fotolia.com

Durch die langanhaltende Trockenheit besteht nicht nur im Wald die höchste Waldbrandstufe, auch in den öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf besteht Gefahr.
Nach § 6 Abs. 1 Nr. 4 des Grünanlagengesetzes Berlin gilt in allen Grün- und Erholungsanlagen das Verbot Feuer anzuzünden oder zu unterhalten. Dies gilt auch für das Grillen. Darin eingeschlossen sind auch die Grünanlagen am Schlachtensee und der Krummen Lanke.

… Pressemitteilung vom 13.08.18

Jeder Eimer hilft!

Pflanze in trockenem Boden
Bild: SSilver - Fotolia.com

Seit Wochen wird der Südwesten Berlins von einer ungewöhnlichen Trockenheit heimgesucht. Das sonnige trockene Wetter, das uns Menschen erfreut, ist für viele Gehölze im städtischen Raum eine echte Qual und lebensbedrohlich. Obwohl die Beschäftigten des Fachbereichs Grünflächen seit Wochen mit Unterstützung von Firmen empfindliche Pflanzungen wässern, kommt es zusehends zu Verlusten. Bäume und Sträucher vertrocknen.

… Pressemitteilung vom 06.07.18

Eröffnung Skateanlage „JuWeSkate“ in der Lippstädter Str. 5

Lippstädter Straße 5 - Skateanlage bei der Eröffnung am 01.06.2018
Bild: FB Grünflächen

Am 01.06.2018 wird in der Lippstädter Straße 5, 12207 Berlin, auf dem Gelände der Jugendwerkstatt Ostpreußendamm ab 16.00 Uhr die neu gebaute Skateanlage von Bezirksstadträtin Böhm (Jugend und Gesundheit) und Bezirksstadträtin Schellenberg (Immobilien, Umwelt und Tiefbau) eröffnet.

… Pressemitteilung vom 25.05.18

Was gilt aktuell an Schlachtensee und Krummer Lanke?

Alle Erholungssuchenden freuen sich auf schönes, warmes Frühlingswetter. Maren Schellenberg, Bezirksstadträtin für Immobilien, Umwelt und Tiefbau und Michael Karnetzki, Bezirksstadtrat für Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste, laden zu einem gemeinsamen Pressetermin vor Ort am 12.04.18 um 11 Uhr ein.

…Pressemitteilung vom 06.04.18

Regeln an Schlachtensee und Krumme Lanke

PDF-Dokument (11.1 kB) - Stand: 13.04.2018

Eröffnung des ersten Memoriam-Gartens auf dem Waldfriedhof Zehlendorf

Waldfriedhof Zehlendorf Memoriam-Garten neu 2018
Bild: Friedhof Treuhand Berlin -FTB- Dauergrabpflegegesellschaft mbH

Der erste Memoriam-Garten auf dem Waldfriedhof Zehlendorf, Wasgensteig 30, 14129 Berlin, wird am 09.04.2018 um 10:00 Uhr im Beisein der Bezirksstadträtin Frau Maren Schellenberg eröffnet. Hierzu sind sowohl Vertreterinnen und Vertreter der Presse und der Politik als auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

…Pressemitteilung vom 04.04.18

Naturdenkmal "Kohlhas-Eiche" wird gefällt

Bohrkern der Kohlhas-Eiche zeigt geringe Restwandstärke
Bild: FB Grünflächen

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf informiert über die bevorstehende Fällung des Naturdenkmals ‘Kohlhas-Eiche’ im Königsweg in Kohlhasenbrück am Montag den 12.03.2018. Der kulturhistorisch interessante Baum ist auf Grund fortgeschrittenen Pilzbefalls im Stammfuß nicht mehr standsicher. Die Prüfung einer Neupflanzung an diesem Standort ist bereits angelaufen. Bei einem positiven Ergebnis wird der neue Baum im Herbst 2018 gepflanzt.
…Pressemitteilung vom 09.03.18

Alle Bilder, sofern nicht anders angegeben: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf Fachbereich Grünflächen