Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України/ | русский - Russian Важная информация для военных беженцев из Украины

vom Land Berlin | vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf | vom Bund

Informationen zum Coronavirus COVID-19

vom Land Berlin | vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf | vom Bund

Zentrum für Familienplanung

🕘 Montag: 9:00 – 12:00 Uhr
  • Sprechstunde mit Termin für nicht krankenversicherte Schwangere
    (vietnamesische Tiếng Việt Sprachmittlung vor Ort)
🕘 Dienstag: 9:00 – 12:00 Uhr
  • Sprechstunde mit Termin für nicht krankenversicherte Schwangere
    (vietnamesische Tiếng Việt, ungarische Magyar und rumänische Romania Sprachmittlung vor Ort)
🕝 Mittwoch: 14:30 – 17:30 Uhr
  • Sprechstunde ohne Termin
    • Kostenübernahme für Verhütungsmittel
    • Vorgespräche für Spiralen und Implanon
    • Lagekontrolle für Spiralen (bei uns gelegt)
🕘 Donnerstag: 9:00 – 12:00 Uhr
  • Sprechstunde ohne Termin
    (Sprachmittlung arabisch arabisch - Arabische Liga und farsi / dari Farsi - Persisch vor Ort)
    • Kostenübernahme für Verhütungsmittel
    • Vorgespräche für Spiralen und Implanon
    • Lagekontrolle für Spiralen (bei uns gelegt)
🕐 Donnerstag: 13:00 – 15:00 Uhr
  • Sprechstunde mit Termin für geflüchtete Frauen aus der Ukraine
    (Sprachmittlung ukrainisch Українська - Ukrainian / russisch русский - Russian vor Ort)
🕘 Freitag: 9:00 – 12:00 Uhr
  • Sprechstunde mit Termin für nicht krankenversicherte Schwangere
    (vietnamesische Tiếng Việt Sprachmittlung vor Ort)
Unsere Mitarbeiterinnen sprechen englisch English, französisch Français, polnisch Polski, russisch русский - Russian, arabisch arabisch - Arabische Liga und spanisch Español. Weitere Sprachen sind nach Terminvereinbarung möglich.

Für PND-Gespräche, psychologische Beratungen, Schwangerschaftsberatungen, Schwangerschaftskonfliktberatungen vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Bitte melden Sie sich für die Terminvergabe telefonisch unter: 030 / 90 299-1701 oder per E-Mail: zentrum-familienplanung@ba-sz.berlin.de

Im gesamten Haus besteht eine FFP2-Masken-Pflicht.😷

Begleitpersonen bitte nicht mitbringen (Ausnahme: Personen zur Sprachmittlung).

Kostenübernahmen für verschreibungspflichtige Verhütungsmittel weiterhin auch per Post:

Bitte schicken Sie uns das Rezept (Original) und aktuelle Nachweise über Ihr Einkommen (Kopien)

  • ALG I- oder ALG II-Bescheid / Grundsicherung (1.Seite)
  • aktuelle Einkommensnachweise (der letzten 3 Monate) / Einkommensteuerbescheid bei Selbständigen
  • Personalausweis oder Meldebescheinigung
  • BAföG-/BAB-Bescheid / Azubi-Vergütung
  • Bescheinigung über Studium
  • Unterhalt / Unterhaltsvorschuss / Rentenbescheid / Waisenrente
  • Kindergeld / Kinderzuschlag / Wohngeld
  • Elterngeld
  • Asylbewerberleistungsbescheid
  • Mietvertrag / Mietänderungsschreiben

Bei gemeinsamer Lebensführung bitte auch alle Einkommensnachweise der Partnerin/des Partners mitschicken.
Bitte schicken Sie die Unterlagen mit einem frankierten und adressierten Rückumschlag an:

Zentrum für Familienplanung
Rubensstr. 125, Haus 30, 4. Etage
12157 Berlin

Bitte beachten Sie, dass es im Dienstgebäude immer wieder zu Ausfällen der Fahrstühle kommt. Wir empfehlen Ihnen, ein Fahrradschloss zur Sicherung Ihres Kinderwagens mitzubringen und den Kinderwagen vor dem Haus am Fahrradständer anzuschließen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Alpha-Siegel

Herzlich willkommen im Zentrum für Familienplanung Steglitz-Zehlendorf

Unser Angebot steht allen Bürgerinnen und Bürgern mit Wohnsitz in Berlin offen.

Wir bieten Ihnen eine integrative medizinische, soziale und psychologische Beratung und Hilfe zu folgenden Themen:

Sie finden uns auf dem Gelände des Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikums: Haus 30, 4.Etage, Rubensstr. 125, 12157 Berlin

Wir stehen Ihnen mit einem multiprofessionellen Team zur Verfügung:
  • Fachärztinnen für Frauenheilkunde
  • Hebamme
  • Sozialpädagoginnen
  • Psychologinnen
  • Medizinische Fachangestellte
  • Verwaltungsfachangestellte

Alle Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht. Alle Beratungen und Untersuchungen erfolgen kostenlos und ohne Krankenschein.

Telefonische Erreichbarkeit - Tel.: (030) 90299-1701

  • Montag

    9 – 12 Uhr
    13 – 15 Uhr

  • Dienstag

    9 – 12 Uhr
    13 – 15 Uhr

  • Mittwoch

    9 – 12 Uhr
    13 – 15 Uhr

  • Donnerstag

    9 – 12 Uhr
    13 – 15 Uhr

  • Freitag

    9 – 12 Uhr

Verhütungsmittel

Familienplanung

  • Infoblatt Verhütungsmittel

    Kostenübernahme für empfängnisverhütende Mittel bei geringem Einkommen

    PDF-Dokument (8.1 kB)

Schwangerschaftsbauch

Schwangerschaft

  • Beratung und Hilfe für werdende Mütter und Väter in medizinischen, rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen:
    • Informationen rund um die Geburt
    • Informationen über gesetzliche Leistungen und Ansprüche (z.B. Mutterschutz, Elterngeld, Kindergeld/Zuschlag, ALG II, Unterhalt)
    • Unterstützung bei Anträgen für einmalige Beihilfen beim Jobcenter/LAF/Sozialamt
    • Vermittlung von Leistungen der Bundesstiftung “Hilfe für die Familie”
    • Informationen über weitere Hilfsangebote, wie: Frühe Hilfen, Haushaltshilfen, Adoption usw.)
    • Begleitung und Unterstützung von minderjährigen und alleinerziehenden Schwangeren
  • Ärztliche Betreuung und Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen für nicht krankenversicherte Frauen
  • Medizinische und psychosoziale Beratung bei vorgeburtlicher Diagnostik (Pränataldiagnostik) und Nachbetreuung
  • Informationen zur vertraulichen Geburt: Hilfetelefon 0800/4040020,
    www.geburt-vertraulich.de
  • Fahrplan - Was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt?

    Informationen für (werdende) Eltern in Steglitz-Zehlendorf

    PDF-Dokument (464.4 kB)

Beratung im Schwangerschaftskonflikt

  • Feststellen der Schwangerschaft, ggf. ärztliche Untersuchung und Beratung
  • Konfliktberatung
  • Beratung nach §§ 218 ff. StGB und Ausstellung der Bescheinigung über die gesetzlich vorgeschriebene Beratung
  • Informationen zu finanziellen Fragen, z.B. über staatliche Hilfen
  • Beratung zu Methoden eines Schwangerschaftsabbruchs und über die Kostenregelung
  • Nachbetreuung

Psychologische Beratung für Einzelne und Paarberatung

… durch Psychologinnen und Systemische Familientherapeutinnen

  • wenn Gespräche in der Partnerschaft schwierig werden
  • wenn Trennung ein Thema wird
  • wenn Streit eskaliert
  • wenn sich die Sexualität verändert
  • in der Schwangerschaft, nach der Geburt oder bei Verlust
  • für Patchwork- und Regenbogenfamilien
  • bei unerfülltem Kinderwunsch oder nach Pränataldiagnostik
  • nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • bei Angst vor Nähe und Beziehungen

Das Angebot steht allen Menschen in Berlin offen, ist kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht. Die Beratung ist auch in Englisch oder Polnisch möglich.

Sexualpädagogik

  • Sprechstunde für Einzelne und Kleingruppen
  • Präventionsangebote
  • Multiplikatorenschulung