Veterinär- und Lebensmittelaufsicht

Ein Stück rohes Rindfleisch, Hähnchenbrust, ein roher Fisch, Eier, Käse, weitere Milchprodukte, Nüsse und Bohnenkerne
Bild: PhotoSG / Fotolia.com

Berliner Hundegesetzdurchführungsverordnung ab 01.01.2019

Ab dem 01.01.2019 gilt das neue Berliner Hundegesetz. Alle Informationen und Anträge finden Sie hier.

Der Fachbereich Veterinär- und Lebensmittelaufsicht ist für eine Vielzahl von Aufgaben in der Tierseuchenbekämpfung, des Tierschutzes, der Maßnahmen bei Gefahren durch Tiere, der Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung sowie des Handelsklassen- und Preisrechts im Bezirk Steglitz- Zehlendorf zuständig.

Ordnungsbehördliche Überwachung sowie Ordnungsmaßnahmen gehören ebenfalls zum Aufgabenspektrum in diesen Sachgebieten, die Ihnen nachstehend näher vorgestellt werden.