Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Kjgd Logo Teaser
Bild: Gesundheitsamt Steglitz-Zehlendorf

Wir sind ein Team aus Ärzten, Ärztinnen und Arzthelferinnen, von Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen sowie Verwaltungsangestellten und arbeiten zusammen in den Beratungsstellen des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes.

Wir sind Ansprechpartnerinnen/Ansprechpartner für:

  • Eltern
  • Kinder und Jugendliche
  • Erzieherinnen/Erzieher und Lehrerinnen/Lehrer
  • Ärztinnen/Ärzte in Praxen und Kliniken
  • andere beratende Dienste

Unsere Angebote erfolgen kostenfrei, vertraulich und ohne Versicherungsnachweise.

Wir beraten von der Geburt eines Kindes bis zur Schulentlassung in gesundheitlichen Fragen, z.B. zur Pflege, Ernährung und zu Impfungen sowie zu allen sozialpädagogischen Fragen, z.B. zur Erziehung und Entwicklung.

Aktuell

Kleinkindersport in den Sommerferien
Der Verein Sportkinder Berlin e.V. bietet in Kooperation mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf und der AOK Nordost im Zeitraum vom 20. Juli bis zum 20. August 2017 in der Sporthalle des Gesundheitsamtes im Sonneberger Weg 29, 12209 Berlin (Lichterfelde), kostenlose Sportkurse für Kleinkinder an.
Qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter des Vereins betreuen die Bewegungsangebote. Mütter und/oder Väter sind mit ihren Kleinkindern (1 bis 7 Jahre) herzlich willkommen. Weitere Informationen finden Sie im Flyer:

Kleinkindersport

PDF-Dokument (974.3 kB)

Unter www.fruehehilfen-sz.de finden Sie Infos, Angebote und Beratung für Schwangere, Mütter und Väter mit kleinen Kindern.

Unter www.kindergesundheit-info.de finden Sie zusätzlich aktuelle und unabhängige Informationen rund um das Thema Gesundheit und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Wir bieten nach der Geburt eines Kindes

Wir führen Untersuchungen

  • zur Früherkennung von Entwicklungsstörungen
  • zur Aufnahme in Tagespflege, Kita und Schule
  • zur Teilnahme am Schulsport
  • vor Schulentlassung
  • zu Integrationsmaßnahmen
  • zu Hilfen bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen: Sprechstunde “Frühe Hilfen”
  • und Impfberatungen in Kitas und Schulen durch.

Wir bieten Diagnostik an und verordnen

für unseren therapeutischen Bereich

  • Physio- und Ergotherapien
  • psychomotorisches Training
  • Logopädie

Wir vermitteln

gezielte Hilfe bei familiären Belastungssituationen oder Partnerschaftskonflikten und in Erziehungsfragen.

Wir informieren

unter anderem über

  • Elternnetzwerke
  • Bewegungsförderung
  • Selbsthilfegruppen
    sowie über Beratungsstellen zur Beantragung
  • wirtschaftlicher Hilfen nach SGB II und SGB XII, Wohn-, Kinder- und Elterngeld
  • pädagogischer Hilfen nach SGB VIII

Wir helfen

bei der Kontaktaufnahme zu weiteren Beratungsstellen.

Wir bieten Ausbildungs- und Praktikumsplätze an:

  • Praktikumsplätze in allen Fachdiensten des Gesundheitsamtes für Studierende von Hochschuleinrichtungen für Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften und Psychologie
    Informationen erhalten Sie von Herrn Greil – Tel.: (030) 90299-2846