Familienbüro in Steglitz-Zehlendorf

Logo Familienbüro
Eine Kooperation zwischen dem Jugendamt Steglitz-Zehlendorf und dem Diakonischen Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e.V.

Schließung für den Publikumsverkehr

Das Familienbüro Steglitz-Zehlendorf ist aufgrund von Baumaßnahmen vorübergehend geschlossen.
Wir beraten Sie gerne weiterhin telefonisch und elektronisch zu allen Anliegen rund um die Familie.

Besonderer Hinweis: Die Sprechzeiten der Ämterlotsen fallen bis auf Weiteres aus.

Telefonische und elektronische Beratung

Unsere Beratung zu den Anliegen: bieten wir zu folgenden Zeiten an:
  • Montag bis Donnerstag: 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr
  • Freitag: 9 bis 12 Uhr und 13 bis 14 Uhr.

Für weitere Fragen können Sie sich auch unter den Telefonnummern: 030 / 90299 5797 und 030 / 90299 6115

oder per E-Mail: Jugendamt-Familienbuero@ba-sz.berlin.de an uns wenden.

Wenn Sie eine telefonische Sozialberatung wünschen, einen Termin für eine ausführliche soziale Beratung vereinbaren oder einen Stiftungsantrag stellen möchten, rufen Sie bitte die Sozialarbeiterinnen im Familienbüro zu den oben genannten Zeiten an:

Frau Kind: 0176 458 13 567
Frau Wilde: 0176 458 15 542

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Familie

Als Eltern stehen Sie in jedem Lebensalter Ihres Kindes immer wieder vielen Fragen und Entscheidungen gegenüber. Wir informieren und beraten Sie gerne in allen Fragen rund um die Familie!

Das Familienbüro wendet sich an alle (werdenden) Eltern im Bezirk Steglitz-Zehlendorf.
Die Angebote des Familienbüros sind vertraulich, angebotsneutral und kostenfrei.

Finanzielle Themen:

  • Elterngeld: Die Anträge auf Elterngeld erhalten Sie im Familienbüro. Bei Bedarf erhalten Sie Unterstützung bei der Antragstellung. Bei Abgabe erfolgt eine erste Durchsicht des Antrags und der notwendigen Unterlagen. Wenn Sie mehr Informationen zur Gestaltung der Elternzeit und des Elterngeldes wünschen, können Sie Ihre Fragen hier klären.
  • Unterhaltsvorschuss: Die Anträge auf Unterhaltsvorschuss erhalten Sie im Familienbüro. Bei Bedarf erhalten Sie Unterstützung bei der Antragstellung. Bei Abgabe erfolgt eine erste Durchsicht des Antrags und der notwendigen Unterlagen.
  • Schwangerschaft und Elternzeit: Besonders vor der Geburt eines Kindes müssen finanzielle Grundlagen der Familie und Zukunftsplanungen überdacht werden. Im Familienbüro erhalten Sie Beratung zu allen finanziellen Leistungsansprüchen und können unter bestimmten Voraussetzungen einen Antrag bei der „Stiftung Hilfe für die Familie“ stellen.
  • Beratung zum Alg II, Bildungs- und Teilhabepaket (BuT): Sie können sich mit Ihren Fragen zum AlG II an uns wenden. Bei Bedarf erhalten Sie Unterstützung beim Ausfüllen.
  • Veränderungen in Ihrer Lebenssituation – Ausbildung, Trennung, Krankheit, Schulden: Ein erstes Gespräch zu den drängenden Fragen bei familiären und finanziellen Schwierigkeiten sowie die Vermittlung, wenn gewünscht, zu anderen Beratungsstellen können Ihnen weiterhelfen.

Bildungs- und Betreuungsangebote:

  • Kita-Hort-Gutschein: Die Anträge für den Kita-Hort-Gutschein erhalten Sie im Familienbüro. Bei Bedarf erhalten Sie Unterstützung bei der Antragstellung. Bei Abgabe erfolgt eine erste Durchsicht des Antrags und der notwendigen Unterlagen. Die Frage, welche Betreuungsform, Tagespflege oder Kita, die richtige ist, können Sie mit den sozialpädagogischen Fachkräften besprechen. Sie erhalten Hinweise zur Suche nach freien Plätzen bei der Tagespflege des Bezirkes.
  • Bildung und Freizeitgestaltungen: Sie erhalten einen Angebotsüberblick der zahlreichen Möglichkeiten sich mit anderen Eltern auszutauschen oder Ihren Kindern Aktivitäten zu ermöglichen.

Frühe Hilfen

Link zu: Link zur Seite der Frühen Hilfen (extern)
Bild: Jugendamt S-Z

Informationen, Angebote und Beratung für Schwangere, Mütter und Väter mit kleinen Kindern finden Sie auf der Webseite der Frühen Hilfen.
Unser Anliegen ist es, Eltern so früh wie möglich über lokale Förderungsmöglichkeiten für ihre Kinder zu informieren und ihnen diese zugänglich zu machen.

Fahrplan zur Geburt

Das Familienbüro ist eine Kooperation zwischen dem Jugendamt Steglitz-Zehlendorf und dem Diakonischen Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e.V. und wird von beiden finanziert.