Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

European Volunteering Capital 2021: Senatskanzlei startet Interessenbekundungsverfahren für Projektbüro

Pressemitteilung der Senatskanzlei des Regierenden Bürgermeisters vom 01.07.2020

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

In einem Projektbüro sollen die Fäden für die Aktivitäten Berlins als europäische Freiwilligen-Hauptstadt im Jahr 2021 zusammenlaufen. Hierfür startet die Senatskanzlei jetzt ein Interessenbekundungsverfahren. Gesucht wird ein Akteur bzw. ein Tandem aus zwei gemeinnützigen Organisationen. Sie sollen das Jahr konzeptionell vorbereiten, Akteure aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft im Rahmen eines Lenkungskreises in die Gestaltung des Jahres 2021 als „European Volunteering Capital“ (EVC) einbeziehen und das organisatorische Rückgrat vielfältiger Aktivitäten im Laufe des EVC-Jahres 2021 bilden. Dazu zählen Netzwerkveranstaltungen, Begegnungen mit internationalen Gästen sowie verschiedene Aktionsforen zum freiwilligen Engagement.

Interessierte Organisationen bzw. Tandems werden eingeladen, ihr Interesse bis zum 30. Juli 2020 zu bekunden.

  • Kontakt
    Der Regierende Bürgermeister – Senatskanzlei
    Teodora Gionova-Busch
    E-Mail