Drucksache - VIII/0876  

 
 
Betreff: Sicheres Radfahren entlang der Bundestraße B96a
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:B'90Grüne, DIE LINKETiefOrd
   
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Ortsbezüge:2.2. Bezirksregion 01 Alt-Treptow
 2.3. Bezirksregion 02 Plänterwald
 2.4. Bezirksregion 03 Baumschulenweg
 2.6. Bezirksregion 05 Oberschöneweide
 2.7. Bezirksregion 06 Niederschöneweide
 2.8. Bezirksregion 07 Adlershof
 2.10. Bezirksregion 09 Altglienicke
 2.11. Bezirksregion 10 Bohnsdorf
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
12.09.2019 
29. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten Empfehlung
02.10.2019 
33. (öffentliche, außerordentliche) Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten vertagt   
31.10.2019 
34. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten vertagt     
28.11.2019 
35. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten im Ausschuss abgelehnt   
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
12.12.2019 
31. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung      
Anlagen:
Antrag, 02.09.2019, B'90Grüne, DIE LINKE
Beschlussempfehlung, 28.11.2019, TiefOrd

In der Sitzung der BVV am 12.09.2019 wurde nachfolgende Drucksache zur Behandlung und Erarbeitung einer Beschlussempfehlung an den Ausschuss für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten überwiesen:

 

 Drs. VIII/0876

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass an der Bundesstraße B96a eine sichere Radverkehrsanlage eingerichtet wird. Dafür sollte gemäß dem Mobilitätsgesetz die Einrichtung einer geschützten Radverkehrsanlage ("Protected Bike Lane") geplant und umgesetzt werden. Als sofortige Maßnahme sollte mit flexiblen Trennelementen ein Verkehrsversuch für die nächsten zwei Jahre durchgeführt werden, um die Sicherheit von Radfahrenden zeitnah spürbar zu erhöhen.

 

 

Der Ausschuss für Tiefbau und Ordnungsangelegenheiten hat die Drucksache auf seiner Sitzung am 28.11.2019 abschließend beraten und empfiehlt der BVV mehrheitlich (2:6:6) die Ablehnung des Antrages.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)