Drucksache - VIII/0803  

 
 
Betreff: Neue Sekundarschulplätze schaffen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:DIE LINKE, SPDDIE LINKE, SPD
Verfasser:Johann Eberlein 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Ortsbezüge:2.1. Gesamtbezirk
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
20.06.2019 
27. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung überwiesen   
Ausschuss für Schule Empfehlung
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
Anlagen:
Antrag, 03.06.2019, DIE LINKE, SPD

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, zeitnah Planungen für die Schaffung weiterer Sekundarschulplätze vorzulegen. Dabei sollte neben der Erweiterung von bestehenden Sekundarschulen, vorrangig das Aufwachsen von Grundschulen zu Gemeinschaftsschulen und die Gründung einer neuen Schule in der Region 1 geprüft werden.

 

 

 

Begründung:

Die dramatische Anmeldesituation für das kommende Schuljahr hat die Unterversorgung gezeigt. Gerade zusätzliche Gemeinschaftsschulen wären ein vernünftiger Beitrag, um mehr Planungssicherheit zu erreichen, weil das Gros der Schülerinnen und Schüler der Primarstufe an der Schule verbleiben würde. Außerdem könnten durch das Aufwachsen einer Grundschule durch Modulare Ergänzungsbauten relativ zügig neue Plätze geschaffen werden. Insbesondere der jetzt erfolgten Überbelegung der Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule ist zügig entgegenzuwirken.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)