Drucksache - VIII/0782  

 
 
Betreff: Eine Entwicklungsperspektive für die Stadtteilbibliothek Johannes Bobrowski schaffen
Status:öffentlichVorgang/Beschluss:0517/26/19
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU, SPD, B'90GrüneBzVV
   
Drucksache-Art:AntragBeschluss
   Beitritt:DIE LINKE
Ortsbezüge:2.3. Bezirksregion 17 Friedrichshagen
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
16.05.2019 
26. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen  (0517/26/19)
Ausschuss für Weiterbildung und Kultur Beratung
29.05.2019 
24. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur erledigt   
Anlagen:
Antrag, 06.05.2019, CDU, SPD, B'90Grüne
Beschluss, 16.05.2019, BzVV

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin beschließt:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, einen neuen und erweiterten Standort für die Stadtteilbibliothek Friedrichshagen Johannes Bobrowski (JBB) zu planen und zu entwickeln. Das Verfahren hierzu sollte unter Beteiligung interessierter Bürgerinnen und Bürger sowie im Rahmen des beteiligungsorientierten Planungsprozesses für einen Bibliotheksentwicklungsplan für das Land Berlin erfolgen. Der Fokus ist hierbei auf die bibliotheksspezifischen Bedarfe Friedrichshagens, Rahnsdorfs und Wilhelmshagens zu legen. Nach Inbetriebnahme einer neuen und erweiterten JBB soll das dann zur Verfügung stehende Gebäude der Friedrichshagener Grundschule zu schulischen Zwecken (incl. des Leseclubs) in seiner Gesamtheit zur Verfügung gestellt werden.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)