Drucksache - VIII/0684  

 
 
Betreff: Brückensanierungen in Treptow-Köpenick zügig voranbringen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD, DIE LINKESPD
   
Drucksache-Art:Antrag (dringl.)Beschluss
Ortsbezüge:2.1. Gesamtbezirk
 2.9. Bezirksregion 08 Kölln. Vorstadt/Spindlersfeld
 2.16. Bezirksregion15 Altstadt / Kietz
Beratungsfolge:
BVV Treptow-Köpenick Entscheidung
31.01.2019 
23. (öffentliche) Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung mit Änderungen in der BVV beschlossen  (0447/23/19)
Anlagen:
dringl. Antrag, 30.01.2019, SPD, DIE LINKE
Änderungsantrag, 31.01.2019, SPD
Beschluss, 31.01.2019, BzVV

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin beschließt:

 

Dem Bezirksamt wird empfohlen, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die dringend notwendigen Brückensanierungen in Treptow-Köpenick, insbesondere die der Langen Brücke, vorgezogen beziehungsweise beschleunigt werden.

Darüber hinaus wird dem Bezirksamt empfohlen, sich beim Senat dafür einzusetzen, dass weitere Kapazitäten und Mittel für die Sanierungsplanung, die Sanierung und den Neubau von Brücken bereitgestellt werden, um damit dem vollständigen Brückenkollaps in Treptow-Köpenick vorzubeugen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)