Kleine Anfrage - SchA VIII/0870  

 
 
Nummer:SchA VIII/0870Eingang:04.07.2019
Eingereicht durch:Reichardt, Petra
Weitergabe:05.07.2019
Fraktion:Fraktion DIE LINKEFälligkeit:22.07.2019
Antwort von:BzBmBeantwortet:16.07.2019
Parlament:BVV Treptow-KöpenickErledigt:16.07.2019
  Fristverlängerung bis:
  Nachtrag vom:
 
Betreff:Terminvergabe in den Bürgerämtern
Anlagen:
Eingang SchA VIII/0870
Antwort SchA VIII/0870
   

Kleine Anfragen Eingangstext

Stimmt es, dass es seitens des Senats die Vorgabe gibt, in den Bürgerämtern Termine nur noch per Internet oder Telefon zu vergeben und eine freie Terminvergabe nicht mehr möglich sein soll und, wenn ja, wie bewertet das Bezirksamt diese Vorgabe und welche Auswirkungen sind daraus folgend für die Kundinnen und Kunden der Bürgerämter in Treptow-Köpenick zu erwarten?

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen (ehemals Kleine)