Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Neuer Sachstand zur Ursache in der Pohlestraße

Pressemitteilung vom 01.02.2021

Aktuell arbeitet das Bezirksamt Treptow-Köpenick intensiv mit Stromnetz Berlin an einer individuellen Überbrückungslösung zur kurzfristigen Wiederherstellung der Stromversorgung der abgeschalteten Wohngebäude.
Bezirksbürgermeister Oliver Igel: „Es ist uns besonders wichtig, die unbeteiligten Bürgerinnen und Bürger schnellstmöglich in ihre gewohnte Wohnumgebung zurück zu entlassen.“
Wie heute im Zuge der Ermittlungen bekannt wurde, hatte bereits Anfang Januar die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz den Bauherrn aufgefordert, die Baugrube unmittelbar zu verfüllen, da keine Genehmigung für die Grundwasserbenutzung erteilt wurde.
Ebenso sind nicht die, wie vom Bauherren behauptet, maroden Wasserleitungen der Berliner Wasserbetriebe ursächlich für das Bersten des Hydranten, sondern das grob fahrlässige Befahren des Bürgersteiges mit schweren Kettenfahrzeugen durch die Baufirma.