Das Bündnis für Demokratie und Toleranz mit neuer Onlinepräsenz

Bündnis für Demokratie und Toleranz
Bild: Bündnis für Demokratie und Toleranz
Pressemitteilung vom 24.09.2020

Das Bündnis präsentiert sich online im neuen und zeitgemäßen Gewand. Die Seite wurde komplett überarbeitet und bietet euch jetzt einen schnellen und einfachen Überblick über die Aktivitäten des Bündnisses unter https://www.demokratie-tk.de/.

“Die steigenden Zustimmungswerte für antidemokratische Positionen und Parteien, der Anstieg des Alltagsrassismus und die Entsolidarisierungstendenzen in unserer Gesellschaft stellen auch das Bündnis für Demokratie vor neue Herausforderungen. Mit der neuen Homepage wollen wir demokratische und antirasssitische Stimmen im Bezirk stärken” sagt Karin Kant, Sprecherin des Bündnisses für Demokratie und Toleranz.

Über das Bündnis

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus Treptow-Köpenick ist ein Zusammenschluss aller relevanten zivilgesellschaftlichen Akteur:innen des Bezirks. In ihm vertreten sind Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Fachbereiche des Bezirksamtes, Kirchen, soziokulturelle Einrichtungen, Bürger- und Sportvereine sowie zahlreiche politische und kulturelle Initiativen und Projekte. Gegründet im Jahre 2000 auf Initiative der BVV wirkt das Bündnis hin auf die Stärkung der Zivilgesellschaft und der demokratischen Kultur im Bezirk und wendet sich entschlossen gegen rechtsextreme Aktivitäten.

Bündnissprecherin und Bündnissprecher