Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Umgestaltung des Myliusgarten im KIEZKLUB Vital – Wer hilft mit?

Pressemitteilung vom 22.07.2020

Mit einem Aufruf sucht der KIEZKLUB Vital Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die bei der Umgestaltung des Myliusgartens im KIEZKLUB mithelfen

Der Garten des KIEZKLUBs Vital ist zurzeit alles andere als ein Schmuckstück. Das soll geändert werden! Daher werden Interessierte gesucht, die gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des KIEZKLUBs die Gestaltung des Gartens planen, die Pläne umsetzen und im Anschluss Lust haben, dauerhaft an der Pflege und Erhaltung der Anlagen mitzuwirken.

Natürlich muss nicht jede/r alles machen. Die Mitarbeitenden freuen sich auch über Hilfe an einem Tag oder gute Ideen, wie man die Umgestaltung des Gartens am besten anpackt, und sind dankbar, wenn es Menschen gibt, die bleiben möchten und sich über einen längeren Zeitraum engagieren.

Erfahrungsgemäß finden sich für die Durchführung der Arbeiten leichter Freiwillige, da hierfür keine speziellen Kenntnisse benötigt werden. Daher werden für die Anfangsphase ganz dringend Interessierte mit entsprechendem Fachwissen benötigt, damit eine Struktur in den Garten kommt.

Kennen Sie sich mit der Gartenplanung aus und sind bereit, den KIEZKLUB zu unterstützen? Vielleicht können Sie auch mit der Bereitstellung von Gartengeräten helfen und sich so an dem Projekt beteiligen? Dann melden Sie sich!

Der KIEZKLUB Vital ist dankbar für jede Hilfe und freut sich auf ein gutes Miteinander, Spaß an der Arbeit. Vielleicht entsteht durch dieses Projekt eine neue Gruppe, die sich künftig um den Garten kümmert.

Für die Gartengestaltung werden außerdem finanzielle Mittel benötigt. Der KIEZKLUB Vital wird dafür einen Antrag an die Kiezkasse stellen – das wird jedoch nicht reichen. Wissen Sie, woher man weitere Mittel für dieses Projekt bekommen kann? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auch über diese Art der Unterstützung.

Ein erstes Treffen ist für Mitte August geplant und der erste Spatenstich soll im Rahmen der Berliner Freiwilligentage am 14. September 2020 erfolgen.

Natürlich sind alle Mitwirkenden, aber auch alle Bürgerinnen und Bürger Friedrichshagens eingeladen, sich nach der Fertigstellung bei Kaffee und Kuchen oder einer Wurst vom Grill an dem neu angelegten Garten zu erfreuen.

Wer Lust und Zeit hat, den KIEZKLUB Viral zu unterstützen, meldet sich bitte unter der (030) 90297 – 3610 oder per E-Mail: westphal.soz@ba-tk.berlin.de