Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Vorschläge zur Verleihung der Bürgermedaille erwünscht

Bürgermedaille
Bild: BA Treptow-Köpenick
Pressemitteilung vom 10.12.2020

Noch bis zum 31.12.2020 können Vorschläge zur Verleihung der Bürgermedaille an das Bezirksamt herangetragen werden. Beschlossen hat das Bezirksamt die Schaffung des bezirklichen Ehrenzeichens im Jahre 2002. Die Bürgermedaille wird seither jährlich verliehen.

  • Wer hat sich aus Ihrer Sicht seit Jahren um den Bezirk ganz besonders verdient gemacht?
  • Wer engagiert sich über Gebühr in einem Verein oder in einem Projekt in Treptow-Köpenick?
  • Wer ist als gute Seele oder treibender Motor in einer bezirklichen Institution unentbehrlich geworden?
  • Wer hat ganz besondere Zivilcourage gezeigt und ist damit ein Vorbild für unsere Gesellschaft?

Mit der Bürgermedaille können die herausragenden Leistungen von Persönlichkeiten des Bezirkes gewürdigt werden. Sie wird an natürliche Personen verliehen, die sich in besonderer Weise um den Bezirk Treptow-Köpenick verdient gemacht haben.

Vorschläge zur Verleihung des Ehrenzeichens im Jahr 2021 können mit ausführlicher Begründung sowie mit Angaben zum Lebenslauf formlos durch natürliche oder juristische Personen bis zum 31.12.2020 an das Bezirksamt Treptow-Köpenick, Büro des Bezirksbürgermeisters, Frau Sabrina Kirmse, PF: 910240, 12414 Berlin, E-Mail: sabrina.kirmse@ba-tk.berlin.de, Fax: (030) 90297-2322 herangetragen werden.

Vorschläge, die uns erst nach dem 31.12.2020 erreichen, werden der Jury für die Verleihung im Folgejahr (2022) vorgelegt.