Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

10. Bürgermeisterregatta in Treptow-Köpenick

Pressemitteilung vom 14.08.2019
Bildvergrößerung: Vorjahressieger - Bürgermeisterregatta
Bild: Gernot Klemm
  • Wann: Samstag, 31. August 2019, ab 15 Uhr
  • Wo: Wendenschloßstraße 390, 12557 Berlin

Leinen los heißt es am letzten Augustwochenende.
Zum 10. Mal findet die beliebte „Bürgermeisterregatta“ auf der Dahme in Köpenick statt.
Im Rahmen des Fahrtenseglertreffens setzen die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen aus Berlins Bezirken und benachbarten Brandenburger Gemeinden wieder ihre Segel.
Zwischen der Fähre Grünau und dem Teltowkanal wird erneut um die Wette und um das traditionelle Steuerrad gesegelt.
Der Einladung von Bezirksbürgermeister Oliver Igel sind in diesem Jahr gefolgt: Herr Aleksander Dzembritzki (Senatsverwaltung für Inneres und Sport), Herr Gordon Lemm (Marzahn-Hellersdorf), Herr Stefan von Dassel (Mitte), Herr Martin Hikel (Neukölln), Herr Jörg Jenoch (Gemeinde Eichwalde), Herr Ralf Steinbrück (Gemeinde Schöneiche), Herr Henryk Pilz (Stadt Erkner), Herr Thomas Schwedowski (Gosen-Neu Zittau), Herr Sven Herzberger (Gemeinde Zeuthen), Herr Markus Mücke (Gemeinde Schulzendorf), Frau Cornelia Flader (Treptow-Köpenick), Herr Gernot Klemm (Treptow-Köpenick), Herr Bernd Geschanowski (Treptow-Köpenick) sowie der Vorsteher der BVV Treptow-Köpenick, Herr Peter Groos (Treptow-Köpenick).

Die 10. Bürgermeisterregatta wird veranstaltet beim Segel-Club Brise 1898 e.V.
Besucherinnen und Besucher sind auf dem Clubgelände in der Wendenschloßstraße 390, 12557 Berlin, herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Sie und sind gespannt ob der Vorjahressieger Gernot Klemm auch in diesem Jahr seinen Titel verteidigen kann.