Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona und berlin.de/ba-treptow-koepenick/corona

Inhaltsspalte

Prüfverfahren des Projektes Parkläufer

Pressemitteilung vom 26.07.2019

Das Pilotprojekt „ Parkläufer“ ist Anfang Juli im Schlesischen Busch an den Start gegangen. Das Projekt, welches von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert wird, dient der Unterstützung des Allgemeinen Ordnungsdienstes. Die Parkläufer sind hierbei Ansprechpartner für Besucherinnen und Besucher der Grünanlage. Weiterhin sollen sie auch hinweisgebend bei ordnungswidrigem Verhalten von Parkgästen tätig werden.
Aktuell gibt es Hinweise, dass vereinzelt Parkläufer in Zusammenhang mit Drogengeschäften gesichtet wurden. Diese Vorwürfe werden von der durch das Bezirksamt beauftragten Firma strikt zurückgewiesen. Derzeit prüft der Bezirksamt Treptow-Köpenick den Vorgang.