Offene Ateliers 2019 in Berlin-Friedrichshagen

Pressemitteilung vom 26.04.2019
  • Zeit: 15. – 16. Juni 2019, jeweils 13–18 Uhr
  • Ort: Historisches Rathaus Friedrichshagen, Bölschestr. 87, 12587 Berlin

Im Künstlerort am Müggelsee öffnen sich im Juni eines jeden Jahres die Türen der Ateliers, Studios, Werkstätten und besonderen Ausstellungsorte. Kunstschaffende laden ein zu einem „Parcours de l’Art“ durch historische Häuser, Remisen und Gärten, zu Gesprächen über Techniken und aktuelle Arbeiten in unterschiedlichsten Gattungen der freien wie auch angewandten Künste. Musik, Lesungen, Tanzperformances u.a.m. runden die Erlebnistour durch Friedrichshagen ab. An beiden Tagen werden um 15 Uhr auch Führungen zu den Ateliers angeboten.

Als traditionelles finales Highlight findet am Sonntag, 19 Uhr, im Ratssaal des historischen Rathauses die große Kunst-Auktion statt.

Zentraler Informations- und Ausgangspunkt, auch für Führungen
Historische Rathaus Friedrichshagen, Bölschestr. 87, 12587 Berlin
Programmdetails, teilnehmende Künstler, Orte und Begleitveranstaltungen im Überblick via: www.offene-ateliers-friedrichshagen.de

Kunstauktion im Rahmen der Offenen Ateliers Berlin-Friedrichshagen

  • Zeit: Sonntag, den 16. Juni 2019, 19 Uhr
  • Ort: Historisches Rathaus Friedrichshagen, Bölschestr. 87, 12587 Berlin

Höhepunkt der Offenen Ateliers in Friedrichshagen ist die Benefiz-Kunstauktion, deren Erlös sowohl den teilnehmenden Kunstschaffenden als auch der Veranstaltung und Organisation der Offenen Ateliers selbst zugutekommt. Hier können in lockerer, zuweilen auch wetteifernder Atmosphäre im altehrwürdigen Ratssaal im historischen Rathaus Friedrichshagen ausgewählte Werke der Gegenwartskunst der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler zu einem – meist – günstigen Preis erworben werden.

Ebendort Auktionsvorbesichtigung zu den regulären Öffnungszeiten beider Veranstaltungstage am 15. und 16. Juni, jeweils 13–18 Uhr
Online-Vorbesichtigung und -Gebotsabgabe möglich ab Anfang Juni:
www.offene-ateliers-friedrichshagen.de