START: DÖRTE und DÖRK in Adlershof - Lastenräder kostenlos ausleihen

Pressemitteilung vom 19.03.2019
  • 22. März 2019 | 9:30 Uhr | Marktplatz Adlershof | Dörpfeldstraße

Am 22. März 2019 um 9:30 Uhr starten die Lastenräder DÖRK und DÖRTE auf dem Marktplatz in Adlershof in ihre erste Saison. Rainer Hölmer, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Projektleiter Thomas Büermann vom fLotte Team des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) werden mit einer Fahrt über den Marktplatz die Lastenräder in Betrieb nehmen. Die SAMBA KIDS aus Köpenick begleiten die Jungfernfahrt mit kräftigen Trommelschlägen.
Initiatoren für freie Lastenräder in Adlershof sind Katharina Kalandyk und Roland Rutz. Sie haben mit dem ADFC Kontakt aufgenommen und das Projekt im Aktiven Zentrum Dörpfeldstraße sowie dem Kiezbeirat
Dörpfeldstraße präsentiert. „Ich lebe mit meiner Familie autofrei und nutze für Transporte im Alltag das Fahrrad. Ein Lastenrad fährt sich auch mit Gepäck viel leichter als gedacht und macht einfach Spaß! Ich möchte, dass auch die Menschen in Adlershof das mal ausprobieren können“, so Katharina Kalandyk und Roland Rutz ergänzt: „Nachdem auf einer Infoveranstaltung des ADFC-Radforums zum fLotte-Projekt Anfang September 2018 festgestellt wurde, dass es kaum Ausleihstationen außerhalb des S-Bahnrings gibt, war dies die Initialzündung, mich für die Lastenräder in Adlershof zu engagieren.“ Roland Rutz wird der Radpate und damit zuständig für alle Belange rund um die Lastenräder.
DÖRTE und DÖRK – ein zweirädriges Bakfiets.nl CargoBike Long und ein dreirädriges CargoTrike Wide – wurden aus Mitteln des Aktiven Zentrums Dörpfeldstraße für den Kiez erworben.
Adlershoferinnen und Adlershofer können ab 29. März die Räder für ihren Großeinkauf, den Transport ihrer Kinder, ihrer Möbel oder für einen Ausflug ins Grüne bis zu drei Tagen kostenlos ausleihen. Möglich ist das im Post-Shop 53 in der Dörpfeldstraße 53 und im Restaurant Maharadscha India in der Radickestraße 44. Voraussetzung ist die Registrierung und Anmeldung unter flotte-berlin.de. Danach geht alles ganz einfach: Registrieren, Buchen, Abholen und Losfahren.

Projektpartner ist der ADFC. Er übernimmt die Organisation und Durchführung des Betriebs, die Wartung, Pflege der Website sowie die Versicherung.

DÖRTE | Bakfiets.nl CargoBike Long
Das zweirädrige Bakfiets CargoBike Long verfügt über eine 8-Gang-Nabenschaltung und zuverlässige hydraulische Bremsen. Die Ladekiste ist 75 bis 100 cm lang, 45 bis 50 cm breit und trägt bis zu 80 kg. Auf
die umklappbare Sitzbank passen zwei Kinder, Sicherheitsgurte sind natürlich dabei. Der Gepäckträger verkraftet weitere 50 kg. Die Kiste und ihr Inhalt können mit einer fLotte-grünen Abdeckplane geschützt werden.

DÖRK | Bakfiets.nl CargoTrike Wide
Das dreirädrige Bakfiets CargoTrike Wide verfügt über eine extrabreite Kiste und besitzt zwei klappbare Sitzbänke auf denen bis zu vier Kinder transportiert werden können. Zum Schutz vor Regen gibt es ein Regendach. In der Kiste finden 100 kg Platz und auf dem Gepäckträger können
zusätzlich 50 kg transportiert werden. Ausgestattet ist das Rad mit einer 8-Gang-Nabenschaltung und kräftigen Rollenbremsen. Weitere Maße: Innenmaße der Box: 90 bis 100 cm lang, 66 bis 70 cm breit, 44 bis 54 cm hoch. DÖRK ist 210 cm lang und 95 cm breit.

Ausleihstationen
DÖRTE
Post-Shop 53, Dörpfeldstraße 53, 12489 Berlin
Tel.: (030) 49954033
E-Mail: juju21@web.de

DÖRK
Maharadscha India, Radickestraße 44, 12489 Berlin
Telefon: (030) 67 77 79 69
E-Mail: MMirajuddi@aol.com

KONTAKT
Aktives Zentrum Dörpfeldstraße
Christine Bellot | 0171 812 86 89