Kleine Anfrage - Schr. A. 274/V  

 
 
Nummer:Schr. A. 274/VEingang:29.10.2018
Eingereicht durch:Kölsch, Juliana
Fraktion:SPD-FraktionFälligkeit:19.11.2018
Antwort von:BzStR'in SchellenbergBeantwortet:20.11.2018
Parlament:Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin
 
Betreff:Staubmessgerät Leonorenstraße
Anlagen:
   

Kleine Anfragen Eingangstext

Sehr geehrter Herr Rögner-Francke,

 

o.g. Schriftliche Anfrage beantworte ich wie folgt:

 

1)   Gibt es in der Leonorenstraße noch ein Staubmessgerät (in einer Pressemeldung über die Standorte der Staubmessgeräte war die Leonorenstraße nicht mehr aufgeführt)?

2)   Wenn nein, warum nicht?

Nach Informationen des Bezirksamtes hat es in der Leonorenstraße keine stationäre Messstelle weder für Feinstaub noch für andere Luftschadstoffe gegeben. Wir haben diese Frage an die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz weitergeleitet. Eine Antwort steht noch aus. Diese wird selbstverständlich nachgereicht.

 

Nachtrag vom 19.12.2018

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz teilt mit, dass es in der Leonorenstraße keine Messstation gibt. Die Aufnahme der Straße in die Liste der von den Fahrverboten betroffenen Straßenabschnitte beruhte auf Modellrechnungen, auf deren Basis entsprechende prognostizierte Überschreitungen für Stickstoffdioxid so überzeugend dargelegt wurden, dass das Gericht keinen Entscheidungsspielraum gesehen und Fahrverbote für Dieselfahrzeuge der Euro 5-Norm und älter auferlegt hat. heres hierzu kann nachfolgenden Informationen entnommen werden:

www.berlin.de/gerichte/verwaltungsgericht/presse/pressemitteilungen/2018/pressemitteilung.747221.php

 

Auf die Frage, warum es auf bestimmten Straßen keine stationäre Messstelle gibt, verweist die Senatsverwaltung darauf, dass das Berliner Luftgütemessnetz auf wissenschaftlich fundierten Kriterien aufbaut, um aussagekräftige und vergleichbare Messwerte zu erzielen und zu gewährleisten. Näheres nnen Sie nachlesen unter:

www.berlin.de/senuvk/umwelt/luftqualitaet/de/messnetz/warum.shtml

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Maren Schellenberg

Bezirksstadträtin

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen