Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Amtsplausch - Folge 5 ist online! - Wie steuere und stärke ich ein Unternehmen durch die Covid-19-Krise und stelle es für künftige Krisen besser auf?

Pressemitteilung vom 19.01.2021

In dieser ersten Folge des neuen Jahres geht es um ein Thema, das insbesondere für Unternehmen und Soloselbstständige interessant ist: Wie kommen Unternehmen gut durch die Pandemie und stellen sich für künftige Krisen besser auf?

Seit mehr als 20 Jahren ist Gunter Freiherr von Leoprechting Unternehmensberater und Interimsmanager. Im Auftrag des Bezirks Steglitz-Zehlendorf hat er im Dezember letzten Jahres eine Resilienzberatung durchgeführt, um die vielen Betriebe, auf denen ein großer Druck durch die Covid-19-Krise lastet, zu unterstützen.

Es geht um kurzfristige Lösungsansätze, wertvolle Finanztipps und vieles mehr.

Michael Pawlik, Leiter der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf:

Als erster Bezirk berlinweit bietet die bezirkliche Wirtschaftsförderung in Steglitz-Zehlendorf eine Resilienzberatung an! Sie richtet sich in erster Linie an gastronomische und touristische Unternehmen, die durch den ersten und nun schon zweiten „Lockdown“ besonders hart betroffen sind. Die Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf ist Ihre Partnerin in allen Bereichen unternehmerischen Handels!

Sie können den Podcast des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf auf Spotify, Soundcloud, Google Podcasts und Apple Podcast abonnieren.