Frühe Hilfen

Frühe Hilfen unterstützen Familien bereits während der Schwangerschaft, bieten Beratung für Eltern vor und nach der Geburt ihrer Kinder. Ziel ist es, Familien frühzeitig und niedrigschwellig Zugänge in Unterstützungs- und Hilfsangebote zu ermöglichen, um eine Verbesserung der Lebenssituation zu erwirken. Gleichzeitig sollen Eltern in ihren Erziehungskompetenzen gestärkt werden, um einen guten Start ins Familienleben zu ermöglichen. Die Angebote der Frühen Hilfen sind für (werdende) Familien mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren kostenfrei!

“Was sind Frühe Hilfen?”

Der dreiminütige Kurzfilm erklärt anschaulich, was Frühe Hilfen sind und wie Schwangere und Familien mit Unterstützungsbedarf die Angebote erhalten können: https://www.fruehehilfen.de/service/filme/

Folgende Unterstützungsangebote gibt es:

  • Neuköllner Familiengutschein
    Der Neuköllner Familiengutschein ermöglicht allen Neuköllner Familien, kostenfrei an unterschiedlichen Kursen (z.B. Erste-Hilfe am Kind) und Veranstaltungen (z.B. Themencafés) teilzunehmen. Jede Neuköllner Familie, die ein Kind bekommt, erhält diesen Gutschein mit dem Begrüßungsschreiben des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes. Der Gutschein kann an verschiedenen Neuköllner Standorten eingelöst werden.
  • Bärenstark ins Leben (ehrenamtliche Familienpat:innen)
    Das Projekt bietet Familien den Einsatz geschulter, ehrenamtlich tätiger Familienpat:innen und somit eine unbürokratische Entlastung beim Start in den turbulenten familiären Alltag an. Nach Absprache können die Familienpat:innen, die Familien mehrmals wöchentlich bis zu 2 bis 4 Stunden unterstützen. Dabei erhalten sie alltagspraktische Unterstützung, dort wo sie gebraucht wird. Die Familienpatenschaft kann bis zu 2 Jahre dauern und ist kostenlos.
  • Ringsum begleiten (Kiezhelfer in Neukölln-Buckow)
    Das Projekt bietet Familien frühzeitig eine sozialpädagogische Unterstützung und Beratung (auch aufsuchend) an, um von Beginn an zu entlasten. Junge Familien, die sich in einer hoch belasteten Lebenssituation befinden, erhalten Unterstützung und Begleitung rund um alle alltagspraktischen Fragen (Entwicklung/ Erziehung/ Antragsstellungen/ Behördengänge/ Väterberatung).
  • Frühe Hilfen für neu zugewanderte Familien aus Südosteuropa
    Das Angebot richtet sich an zugewanderte Familien aus Südosteuropa und bietet in rumänischer oder bulgarischer Sprache Unterstützung an, um mit dem Bildungs- und Gesundheitssystem vertraut zu werden. Darüber hinaus wird Beratung rund um die Erziehungs- und Alltagsfragen der Familie angeboten.
  • Frühe Hilfen für ukrainische Geflüchtete
    Das Begegnungscafé bietet ukrainischen Geflüchteten mit Kleinkindern und Unterstützenden die Möglichkeit sich auszutauschen und zu vernetzen. Darüber hinaus können in einer deutsch-russischsprachigen Mutter-Kind-Gruppe alle Fragen rund um den unmittelbaren Sozialraum sowie das mögliche Unterstützungsnetzwerk besprochen werden. Des Weiteren können Mütter mit Neugeborenen bei Bedarf in die Hebammenberatung weitervermittelt werden (Projekteende 31.12.2022).
  • Mina (Gruppentraining für Mütter* mit psychischen Belastungen/ Erkrankungen)
    Das Angebot richtet sich an Mütter mit einer hohen psychischen Belastung / psychiatrischen Erkrankung. Das Gruppentraining findet in einer Kleingruppe statt, welche durch zwei Gruppenleiterinnen über den Zeitraum von zwölf Terminen begleitet wird. In den einzelnen Modulen werden Themen wie psychische Erkrankung und Elternschaft, Achtsamkeit/ Selbstfürsorge, kindliche Grundbedürfnisse, Stress/ Stressbewältigung gemeinsam erarbeitet.
  • Aufsuchende Elternhilfe Zuwachs
    Die Aufsuchende Elternhilfe Zuwachs unterstützt Schwangere und werdende Eltern, die sich in einer instabilen oder sozial schwierigen Lebenssituation befinden. Hauptzielgruppe sind dabei werdende Eltern, die bereits ein oder mehrere Kinder haben. Das Projekt bietet eine individuelle, mehrsprachige und aufsuchende Beratung rund um die Themen Gesundheit, Leben mit Kind sowie sozialen Fragen und Begleitung bei Behördengängen (Projektende 31.12.2022).
  • Elternkurs „Mein Baby verstehen“
    Lange vor dem ersten gesprochenen Wort zeigen Babys mit Lauten, Mimik und ihrem ganzen Körper wie sie sich fühlen und was sie brauchen. Der Elternkurs erleichtert, die Signale der Babys zu verstehen und sind für Eltern gedacht, die ein Baby erwarten, ein Baby bekommen haben oder Familien mit Babys begleiten. Die Teilnahme ist sowohl am gesamten Kurs als auch an Einzelmodulen möglich. Für weitere Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Neuffer: neuffer.sabine@gmail.com
  • ELTERN-AG
    Die ELTERN-AG ist ein praxisorientiertes Präventionsprogramm, dass sich an (werdende) Familien mit Kindern von 0-3 Jahren in besonders belastenden Lebenslagen richtet. Die ELTERN-AGs werden von zwei speziell ausgebildeten pädagogischen Fachkräften durchgeführt und moderiert. Sie unterstützen Eltern dabei, ihren Kindern bessere Bildungs-, Gesundheits- und Lebenschancen zu ermöglichen.
    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Horn: l.horn@kk-neukoelln.de
  • Beratung alleinerziehender Familien mit Kindern bis 3 Jahren
    Das Angebot richtet sich an Alleinerziehende, die manchmal mit Ihren vielfältigen Herausforderungen an einen Punkt kommen, an dem Sie sich eine zeitweise Begleitung durch eine besondere Lebensphase wünschen. Die vertrauliche Beratung findet an verschiedenen Standorten in Neukölln statt (Projektende 31.12.2022).
  • Frühe Hilfen im Familienzentrum Britz an der Kita Sonnenkäfer
    In den Räumen der Kita Sonnenkäfer bietet das Familienzentrum Britz für Familien mit Ihren Kindern verschiedene Angebote und Kurse an. Es gibt ein Sprachcafé, Elterncafé, Beratungsangebote für Eltern, Spiel- und Bewegungsgruppen für Kinder und Eltern, sowie eine Säuglings- und Babykrabbel-Gruppe (Projektende 31.12.2022).

Dokumente zum Download

  • Flyer Frühe Hilfen in Neukölln

    PDF-Dokument (2.0 MB) - Stand: 07-2022

  • Frühe Hilfen 2022 Einleger

    PDF-Dokument (1.5 MB) - Stand: 2022

  • Flyer Hebammensprechstunden in Neukölln

    PDF-Dokument (1.7 MB) - Stand: 07-2022

  • Flyer Mit Baby in Nord-Neukölln

    PDF-Dokument (4.1 MB) - Stand: 2022

  • Flyer Mit Baby in Süd-Neukölln

    PDF-Dokument (4.8 MB) - Stand: 2022

Elternbegleitbuch in Leichter Sprache

  • Infos über Ihr Kind Heft 1

    PDF-Dokument (2.3 MB) - Stand: 2022

  • Infos für Mütter und Väter Heft 2

    PDF-Dokument (2.2 MB) - Stand: 2022

  • Infos für Mütter und Väter Heft 3

    PDF-Dokument (2.2 MB) - Stand: 2022

App Gesundes Neukölln

“Mein Baby” – Filme für Eltern in Arabisch
In einem deutsch-arabischen YouTube-Kanal stehen kurze Filme für arabische Eltern zu den wichtigsten Themen rund um Schwangerschaft, Geburt, Babys, Familie und Erziehung kostenlos zur Verfügung.

Familienhebammen sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen (Gesundheitsamt)