Stelle für Qualitätsentwicklung, Planung und Koordination des öffentlichen Gesundheitsdienstes (QPK)

Auf der Basis der bezirklichen Gesundheitsberichterstattung und -planung entwickelt und koordiniert die Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit gesundheitsfördernde und gesundheitserhaltende Initiativen, Projekte und Angebote für die Bevölkerung.
Weiterhin bietet sie Informationen zu gesundheitlichen Angeboten, Vermittlung zu Institutionen, Projekten, Vereinen, Verbänden und Selbsthilfegruppen, Krankenhäusern, niedergelassenen Ärzten und Therapeuten im Bezirk.

Bitte beachten Sie:
In den Dienstgebäuden des Bezirks Neukölln besteht ab dem 01.04.2022 für die Besucherinnen und Besucher eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske. (Beschluss des Bezirksamts #28/22)

Zusammengerolltes Stehoskop liegt auf Kardiogrammen

Ambulante medizinische Versorgung

Die Bezirke Lichtenberg und Neukölln legen erstmals eine umfassende Studie zur ambulanten ärztlichen Versorgung vor. Die Bezirke wollen dadurch eine Diskussion über die mangelhafte Versorgung mit Ärzten anstoßen. Ambulante medizinische Versorgung

Soziale Ungleichheit und Quartiersmanagement in Neukölln (dargestellt anhand des Status/Dynamik-Index des Monitoring für Soziale Stadtentwicklung 2015)

Gesundheits- und Sozialberichterstattung

Die Aufgabe der Gesundheits- und Sozialberichterstattung ist es, die gesundheitliche und soziale Lage der Neuköllner Bevölkerung zu erfassen, zielgruppenorientiert darzustellen und handlungsorientiert zu bewerten. Gesundheits- und Sozialberichterstattung

Menschliche Silhouetten in bunten Farben

Gesundheitsförderung

Zu den wesentlichen Aufgaben des Öffentlichen Gesundheitsdienstes zählen die Gesundheitsförderung und die Prävention. Selbstbestimmung und Eigenverantwortung zur Stärkung der eigenen Gesundheit sind die Kernziele unserer Aufgaben. Gesundheitsförderung

Schriftzug Neukölln in ineinandergreifenden bunten Kreisen klein

Neuköllner Präventionskette

Die Abteilung Jugend und Gesundheit verfolgt erstmalig eine strukturierte und ressortübergreifende Form der Zusammenarbeit, um junge Familien so früh wie möglich zu unterstützen. Neuköllner Präventionskette

Zwei Frauen im Beratungsgespräch

Patientenfürsprecher / Patientenfürsprecherinnen

Die von der Bezirksverordnetenversammlung gewählten Patientenfürsprecherinnen sind Ansprechpartnerinnen für die Patienten und Patientinnen in den Neuköllner Krankenhäusern und für ihre Angehörigen. Patientenfürsprecher / Patientenfürsprecherinnen

Hände zeigen auf ein Blatt Papier mit Text und Diagrammen

Publikationen

Veröffentlichungen der Stelle für Qualitätsentwicklung, Planung und Koordination. Publikationen

Symbolbild Drogen mit Alkohol, Zigaretten und Tabletten

Suchthilfekoordination und Suchtprävention

Der Suchthilfekoordinator ist Ansprechpartner für alle Institutionen und Dienste, die sich mit suchtkranken und suchtbelasteten Menschen befassen, für Jugendeinrichtungen, Schulen und soziale Angebotszentren. Suchthilfekoordination und Suchtprävention

Reihe von Aktenordnern

Zuwendungen

Hier finden Sie eine Übersicht über die geförderten Projekte der Stelle für Qualitätsentwicklung, Planung und Koordination. Zuwendungen