Kindertagesbetreuung

Lustiges Hinweisschild für eine Kita
Lustiges Hinweisschild für eine Kita
Bild: PhotoSG - Fotolia.com

Wegfall der Sprechzeiten in der Kitagutscheinstelle

In der Zeit vom 2. September 2019 bis 31. Oktober 2019 entfallen aufgrund der personell sehr angespannten Situation die Sprechzeiten für die persönliche Vorsprache in der Kitagutscheinstelle des Jugendamtes Neukölln.

Es besteht jedoch auch in dieser Zeit die Möglichkeit, Anträge und Unterlagen per Post oder Fax einzureichen oder diese in den Hausbriefkästen des Rathauses Neukölln in der Karl-Marx-Straße 83 und am Eingang Donaustraße einzuwerfen. Die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter sind zudem wie gewohnt telefonisch zu erreichen:

Bezirksamt Neukölln von Berlin
Abteilung Jugend und Gesundheit
Kindertagesbetreuung
12040 Berlin
Telefon: 90239-2135
Fax: 90239 3041
E-Mail: kindertagesbetreuung@bezirksamt-neukoelln.de

Des Weiteren kann das Bürgertelefon 115 genutzt werden. Auch das Online-Verfahren zur Beantragung des Kitagutscheins ist auf der Seite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie weiterhin verfügbar.

Die persönliche Vorsprache für die Bereiche für die ergänzende Förderung und Betreuung an Grundschulen (EFöB), Hort und Kindertagespflege ist unverändert möglich.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kitagutscheinstelle Neukölln danken für Ihr Verständnis.

Kita und Tagespflege

Kinderbild Tiger
Bild: Bezirksamt Neukölln

Bevor Sie einen Kita-Platz in Anspruch nehmen können, benötigen Sie einen Kita-Gutschein. Diesen beantragen Sie im Jugendamt Ihres Wohnbezirkes.

Sie können die Anmeldung bereits 9 Monate vor dem gewünschten Betreuungsbeginn vornehmen. Spätestens 2 Monate vorher muss die Anmeldung bei uns eingehen. Der Gutschein behält bis zu 16 Wochen nach dem bewilligten Betreuungsbeginn seine Gültigkeit.

Nachdem Sie den Kita-Gutschein erhalten haben, wenden Sie sich an eine Kita Ihrer Wahl und schließen dort den Betreuungsvertrag ab. Sollten Sie in der von Ihnen gewünschten Tageseinrichtung keinen Platz erhalten, wenden Sie sich bitte an weitere Tageseinrichtungen.

Hilfreiche Informationen auf Ihrer Suche nach Betreuungsangeboten bietet die Internetseite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Sollten Sie, trotz intensiver eigener Suche, dennoch 2 Monate vor Betreuungsbeginn keinen Betreuungsplatz gefunden haben, können Sie sich mit der Bitte um Unterstützung bei der Suche nach einem Betreuungsplatz an uns wenden.

Ab dem 01.08.2018 ist der Besuch einer Kita bzw. einer Kindertagespflege für alle Kinder kostenfrei.
Zu zahlen ist nur noch der Verpflegungsanteil von zur Zeit 23,00 Euro monatlich für das Mittagessen, wenn Sie keinen Berlinpass-BuT besitzen.

Ergänzende Förderung und Betreuung / Hort

Kinderbild Sonnenblume
Bild: Bezirksamt Neukölln

Eltern, die für Ihr Kind eine ergänzende Förderung und Betreuung beantragen wollen, geben den Antrag zusammen mit allen Unterlagen in der zuständigen Grundschule ab.
Wird der Antrag nicht bereits bei der Schulanmeldung abgegeben, kann dieser bis 3 Monate vor Schuljahresbeginn (1.August) gestellt werden, unabhängig davon, welche Schule Ihr Kind besuchen wird.
Wir empfehlen für einen reibungslosen Übergang von der Kita zur Schule eine Antragstellung in den Monaten März bis Mai des Einschulungsjahres.
Die Betreuung Ihres Kindes kann wahrgenommen werden, sobald ein Vertrag geschlossen wurde. Bitte denken Sie daran, diesen schnellstmöglich nach Anerkennung des Betreuungsbedarfes zu schließen. Über das Verfahren erhalten Sie ein gesondertes Schreiben.

Weitere Informationen

Bezirkselternausschuss Kita (BEAK) Neukölln

Link zu: Bezirkselternausschuss Kita (BEAK) Neukölln
Bild: © kristall/Fotolia.com

Der Bezirkselternausschuss ist ein Gremium, indem sich Eltern aus den Kitas des Bezirkes Neukölln treffen und austauschen. Wir vertreten die Interessen der Kita-Familien in den bezirklichen Gremien und verschaffen ihnen dadurch Gehör. Weitere Informationen