Untere Denkmalschutzbehörde

Altes Denkmal Schild - quadratisch

DIENSTLEISTUNGEN

Bei der Unteren Denkmalschutzbehörde erhalten Denkmaleigentümer Beratung zu folgenden Themen:
  • denkmalgerechte Sanierungen und Instandsetzungen
  • energetische Fragestellungen
  • Fördermöglichkeiten
  • Gestaltungsziele
Weitere Aufgaben sind:
  • die Erstellung denkmalfachlicher Stellungnahmen für Bauanträge
  • die Erteilung denkmalrechtlicher Genehmigungen
  • die Baubegleitung und Detailabstimmung während des Bauvorhabens, u.a. durch Baustellenbesichtigung
  • Abgabestelle für Dokumentationen von Maßnahmen an Baudenkmalen
  • Ordnungsaufgaben bei ungenehmigten Baumaßnahmen und unsachgemäßer Bauausführung
  • die Beratung für Eigentümern in der unmittelbaren Umgebung von Denkmalen
  • Informationsveranstaltungen zu denkmalrelevanten Themen

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

DENKMALRECHTLICHE GENEHMIGUNG

Wenn Sie in der Umgebung oder an einem unter Schutz gestellten Denkmal bauliche Maßnahmen (Modernisierungs-, Instandsetzungs-, Sanierungs- oder Wiederherstellungsmaßnahmen) durchführen oder ein Denkmal teilweise oder ganz beseitigen möchten, müssen Sie einen Antrag stellen.
Erläuterungen zum Ablauf der denkmalrechtlichen Genehmigung stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Ablauf denkmalrechtliche Genehmigung

PDF-Dokument (13.7 kB)

Mit dem folgendn Dokument können Sie den Antrag konventionell, per Post oder E-Mail, stellen.

Antrag auf denkmalrechtliche Genehmigung

PDF-Dokument (480.5 kB)
Dokument: Bezirksamt Neukölln von Berlin