Städtebauliche Koordinierungsstelle Neukölln

Die städtebauliche Koordinierungsstelle des Stadtentwicklungsamts Neukölln widmet sich den – aus Stadtentwicklungssicht – wichtigsten Fragen des Bezirks Neukölln.

Wie sorgen wir für eine bedarfsorientierte, lebenswerte und bezahlbare Stadt für alle? Wie können Grünflächen den verschiedenen Bedarfen gerecht werden und für Abkühlung und Erholung vieler sorgen? Wie gewährleisten wir bezahlbare Mieten? Wie unterstützen wir den Gewerbebetreibende dabei, sich weiterzuentwickeln sowie den täglichen Bedarf zu decken? Wie werden wir dem demographischen Wandel stadtplanerisch gerecht? Und was braucht es, um den Herausforderungen des Klimawandels stadtplanerisch zu begegnen?

Die Infrastruktur des Bezirks wird kontinuierlich verbessert. Die damit verbundenen Baustellen müssen mit den täglichen Anforderungen kompatibel sein. Wie kann dies gelingen?

Wachsende Städte brauchen mehr soziale Infrastruktur. Wie verteilen wir diese sinnvoll und wo nehmen wir den Raum dafür her? Wie lässt sich Mehrfachnutzung sinnvoll realisieren?

Wie können wir dafür sorgen, dass die Perspektiven der Betroffenen gehört und berücksichtigt werden ohne die Sichtweisen Einzelner zu bevorzugen?

Um konstruktive und passende Lösungen zu finden, müssen verschiedene Möglichkeitsräumen reflektiert werden. D.h. die Sichtweisen der einzelnen Fachämter und Abteilungen müssen zusammengeführt werden. Diese Aufgabe erfüllt die Koordinierungsstelle für die drei Themenschwerpunkte:

Baupläne mit Helm

Wohnungsbau und Infrastruktur

Auf dieser Seite haben wir alle Informationen rund um die Themen soziale Infrastruktur und Wohnungsbau des Bezirks Neukölln für Sie zusammengetragen. Wohnungsbau und Infrastruktur

fragen antworten

Mietfragen, Wohnungspolitik und Mietberatung

Auf dieser Seite haben wir alle Informationen rund um die Themen Mietfragen, Wohnungspolitik und Mietberatung für Sie zusammengetragen. Mietfragen, Wohnungspolitik und Mietberatung