Programm für Internationalisierung - Gemeinschaftsprojekte

PfI-Logo mit Flaggen

Ziel der Förderung von Messegemeinschaftsständen und Delegationsreisen ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Berliner Wirtschaft durch Standortmarketing, die Akquise von internationalen Investoren für Berlin sowie die Verbindung zu Maßnahmen internationaler Kooperationen.

Antragsberechtigt sind wirtschaftsfördernde Verbände und Organisationen, nicht Sie als einzelner Unternehmer. Sie können jedoch an Delegationsreisen oder Messegemeinschaftsständen teilnehmen, die von Institutionen oder Verbänden organisiert werden. So können Sie sich und Ihr Unternehmen im Zuge des Hauptstadtauftritts präsentieren und wichtige Kontakte knüpfen. Ihre Reisekosten (Transport und Unterkunft) tragen Sie dabei selbst.

Den aktuellen Messeplan finden Sie weiter unten.
Dort erfahren Sie, an welchen Gemeinschaftsständen Sie teilnehmen können.

Antragsunterlagen

Alle relevanten Informations- und Merkblätter sowie Antragsunterlagen zur Förderung von Gemeinschaftsprojekten finden Sie auf den Internetseiten der Investitionsbank Berlin.

Richtlinie Gemeinschaftsprojekte

PDF-Dokument (151.1 kB) - Stand: 2020

Messebeteiligungen Berlin

PDF-Dokument (365.0 kB) - Stand: 2022

Messebeteiligungen Berlin 2023

PDF-Dokument (402.2 kB) - Stand: Stand 16.02.2022