Gastgewerbe in Zahlen

Willkommen als Schriftzug in verschiedenen Sprachen
Bild: Fotolia_PaulPaladin

Daten und Fakten zum Gast- und Beherbergungsgewerbe

Tiefgreifende Einschnitte für Berliner Einzelhandel, Gastgewerbe und Außenhandel

Im April 2020 sank der Umsatz im Berliner Einzelhandel gegenüber dem
Vorjahresmonat um nominal 11,4 Prozent, wie erste vorläufige Ergebnisse belegen.
Der reale Umsatz, d.h. preisbereinigt, verringerte sich damit um 12,7 Prozent, teilt
das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit.
Die Auswirkungen der Maßnahmen zur Pandemieeindämmung stellten sich weiterhin
je nach Branche sehr differenziert dar. So wurde im Einzelhandel mit Lebensmitteln
ein Umsatzplus von nominal 10,5 Prozent, real 7,1 Prozent, bilanziert.
Im von den Geschäftsschließungen stärker betroffenen Einzelhandel mit
Nicht-Lebensmitteln lag der Umsatz im April 2020 sowohl nominal als auch real um
22,0 Prozent unter dem Vorjahresniveau.

(Auszug aus der Pressemitteilung Nr. 148 vom 22.06.2020)

Pressemitteilung Nr. 145 vom 22.06.2020

PDF-Dokument (905.2 kB) Dokument: Amt für Statistik B-B

Bettenangebot und durchschnittliche Auslastung im März 2020 1

geöffnete Betriebe Bettenangebot Auslastung (Ø) Auslastung Januar bis März 2020 (Ø)
Deutschland 51.971 3.204.796 19,9% 27,4%
Berlin 811 153.614 22,2% 40,9%
Brandenburg 1.739 88.440 20,9% 24,2%
Hamburg 429 72.823 24,0% 39,0%

Beherbergungsbetriebe, Bettenangebot und -auslastung im April 2020 2

Beherbergungs-stätten in Berlin nach Anzahl Gästebetten (ohne Campingplätze) geöffnete Betriebe Bettenangebot Veränd. zum Vorjahr Auslastung (Ø)
unter 29 94 1.842 -23,6% 27,2%
30 – 99 180 10.090 -37,4% 34,2%
100 – 249 96 14.737 -48,7% 37,7%
250 – 499 67 22.207 -53,5% 38,7%
500 und mehr 39 34.347 -34,8 34,9%
Zusammen 476 83.223 -43,7% 36,4%

Die Anzahl gastronomischer Betriebe betrug 19.402 im Februar 2020.

Beachten Sie auch die Branchen-Statistiken für Berlin sowie zum bundesweiten Gastgewerbe. Die Statistiken werden aus den unten genannten Quellen gespeist, um einen möglichst umfangreichen Überblick über das Gastgewerbe zu verschaffen.

Auszubildende im Tourismus und Gastgewerbe in Berlin 2019 3

Fachkraft im Gastgewerbe 263
Fachmann/-frau für Systemgastronomie 109
Fachpraktiker im Gastgewerbe 16
Fachpraktiker/-in Küche 88
Hotelfachmann/-frau 1415
Hotelkaufmann/-frau 72
Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit 34
Koch/Köchin 890
Restaurantfachmann/-frau 240
Tourismusfkaufmann/-frau> 153
Kaufmann/-frau für Verkehrsservice 39
Luftverkehrskaufmann/-frau 1
Servicekaufmann/-kauffrau im Luftverkehr 4
zusammen 3324

– Berliner Ausbildungsbetriebe in der Branche: 695
– davon IHK-Ausbildungsunternehmen: 654

Stand Juni 2020

Ausbildungsstatistik Tourismus-, Hotel- und Gaststättengewerbe 2019 - Entwicklung seit 2016

XLSX-Dokument (11.7 kB)

1 Quelle: Statistisches Bundesamt
2 Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
3 Quelle: IHK Berlin