Tourismus in Zahlen

Pariser Platz
Bild: chrisdorney - Fotolia.com

Erneuter Übernachtungsrekord in Berlin im Jahr 2018

Rund 33 Millionen Übernachtungen verbuchten die Berliner Beherbergungsbetriebe im Jahr 2018. Damit wurde bereits zum 16. Mal in Folge der Rekord vom Vorjahr übertroffen, teilt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit. Innerhalb dieser Zeit hat sich die Zahl der Übernachtungen fast verdreifacht: 2003 hatte sie noch 11,4 Millionen betragen.

Auch die Zahl der Gäste erreichte mit 13,5 Millionen einen neuen Höchststand. Sie nahm gegenüber dem Vorjahr noch einmal um 4,1 Prozent zu. Für die ausländischen Gäste wurde ein Plus von 5,9 Prozent ermittelt, für Gäste aus dem Inland von 3,0 Prozent.

(1 Auszug aus der Pressemitteilung Nr. 30 vom 22. Februar 2019)

Presse

PDF-Dokument (1.1 MB)

Gäste und Übernachtungen in Berlin im Dezember 2018 1

Herkunft Gäste Veränderung zum Vorjahr Übernachtungen Veränderung zum Vorjahr
Deutschland 592.031 +5,0% 1.279.988 +8,8%
Ausland 443.614 +11,1% 1.278.370 +14,9%
davon Europa 333.391 +14,6% 954.030 +19,6%
davon Amerika 44.455 +6,2% 129.639 +9,7%
davon Asien 42.081 +9,5% 128.667 +9,4%
Insgesamt 1.035.645 +7,6% 2.558.358 +11,8%

Gäste und Übernachtungen in Berlin von Januar bis Dezember 2017 1

Herkunft Gäste Veränderung zum Vorjahr Übernachtungen Veränderung zum Vorjahr
Deutschland 7.862.171 +2,3% 17.165.441 +1,6%
Ausland 5.104.176 +1,2% 13.984.649 -1,4%
davon Europa 3.559.184 -1,0% 9.585.306 -3,5%
davon Amerika 691.402 +11,7% 1.986.348 +8,4%
davon Asien 503.822 +4,6% 1.440.973 -1,3%
Insgesamt 12.966.347 +1,8% 31.150.090 +0,3%

Entwicklung der Tourismuszahlen in Berlin seit 1996 1

Jahr Gäste Veränderung zum Vorjahr Übernachtungen Veränderung zum Vorjahr Anteil Gäste a.d. Ausland
1996 3.272.888 +1,7 % 7.519.751 -2,1 % 24,6 %
2006 7.077.275 + 9,5 % 15.910.372 +8,8 % 32,8 %
2014 11.871.326 + 4,8 % 28.688.683 + 6,5 % 38,1 %
2015 12.369.293 +4,2 % 30.250.066 +5,4 % 39,3 %
2016 12.731.640 +2,9 % 31.067.775 +2,7 % 39,6 %
2017 12.966.347 +1,8 % 31.150.090 +0,3 % 39,4 %
2018 13.502.552 +4,1 % 32.871.634 +5,5 % 45,9 %

1 Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg